Please choose Language or Country
or

Ein Fest für die Sinne

Schnuppern, schmecken, schauen, staunen: Wer seine Sinne gerne auf Reisen schickt, ist auf der Käsestrasse im hügeligen Bregenzerwald goldrichtig.

Autorin: Michaela Schwarz

Ein junger Mann beugt sich tief über einen alten Kupferkessel. In beiden Händen und zwischen den Zähnen hält er je einen Zipfel eines großen Tuchs, das er tief in die milchige Flüssigkeit taucht. Gleich wird er damit den Käsebruch, der beim Zerteilen der eingedickten Milch mit der Käseharfe entstanden ist, aus der Molke heben. Ringsum sitzen gut gelaunte Menschen mit roten Wangen, die nicht nur vom Begrüßungsschnaps herrühren: Es macht Spaß, Thomas beim Käsemachen zuzuschauen. Fast so viel Spaß, wie zwischendurch die Spezialitäten des Hauses zu verkosten.

Genuss für den Gaumen, ...

Nahrung für die Seele! Wer einmal selbst gesehen hat, wie aufwendig Vorarlberger Käse an der Käsestrasse hergestellt wird, dem schmeckt er gleich noch besser – wenn das überhaupt möglich ist. Doch nicht nur beim Schmausen, auch beim Wandern im Bregenzerwald werden alle Sinne geweckt: Das muntere Plätschern der Bäche, der intensive Duft der Wälder, der Anblick saftig grüner Almwiesen sind Nahrung für die Seele. Sanft und etwas verschlafen wirkt sie, diese hügelige Landschaft – wobei das Bild umso alpiner wird, je weiter man in den Süden kommt: Die Braunarlspitze schwingt sich immerhin auf 2.600 Meter empor. Auch die bäuerlichen Dörfer strahlen eine Ruhe aus, die man als Gast zu schätzen weiß; und beinahe ist man überrascht, hier auch etliche Haubenlokale vorzufinden.

Dem Genuss auf der Spur

  • Bregenzerwald © Vorarlberg Tourismus / Popp Hackner Bregenzerwald © Vorarlberg Tourismus / Popp Hackner
  • Bregenzerwald bei Müselbach © Walser-image / Vorarlberg Tourismus Bregenzerwald bei Müselbach © Walser-image / Vorarlberg Tourismus
  • Landschaft bei Egg © Bregenzerwald Tourismus / Benjamin Schlachter Landschaft bei Egg © Bregenzerwald Tourismus / Benjamin Schlachter
  • Kühe im Bregenzerwald © Vorarlberg Tourismus / Andreas Gaßner Kühe im Bregenzerwald © Vorarlberg Tourismus / Andreas Gaßner
  • Wandern in Vorarlberg © Vorarlberg Tourismus / Peter Mathis Wandern in Vorarlberg © Vorarlberg Tourismus / Peter Mathis
  • Wandern im Bregenzerwald - Alpe Sattelegg © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter Wandern im Bregenzerwald - Alpe Sattelegg © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter
  • Blick vom Bödele © Compagnie Gagarine / Christophe Ketels Blick vom Bödele © Compagnie Gagarine / Christophe Ketels

Die Käsestrasse: 17 Tal- und 90 Alpsennereien.

Ob in den Sennereien oder Käsegeschäften, auf den Bauernhöfen oder bei den Käsewirten: Überall in der Region wird nach Herzenslust geschnuppert, gekostet und geschwelgt – und wer einmal selbst Käse machen möchte, ist in einer der Sennschulen bestens aufgehoben. Dabei erfährt man ganz nebenbei viel Wissenswertes rund um den Vorarlberger Käse. Etwa, dass der Bergkäse eigentlich in den Talsennereien produziert wird – wenn auch in einem Berggebiet, daher der Name. Alpkäse hingegen wird auf der Alm geschöpft: traditionell mit der Hand und nur im Sommer, wenn die Kühe auf den Almwiesen weiden. Es lohnt sich, zu einer der Sennalpen hochzuwandern und dort eine zünftige Käsejause zu genießen – inmitten der würzigen Kräuter und Gräser, die wahre Kenner auch noch im Endprodukt herausschmecken wollen. Apropos: Wer sich durch die verschiedenen Käsesorten der Region kosten möchte, sollte etwas Zeit mitbringen – rund 60 davon gibt es allein im Bregenzerwald.

Wo die Käsekunst zu Hause ist

  • Bergsennerei Schnepfau © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter Bergsennerei Schnepfau © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter
  • Käsekeller © KäseStrasse Bregenzerwald / Ludwig Berchtold Käsekeller © KäseStrasse Bregenzerwald / Ludwig Berchtold
  • Sennschule, Naturhautnah, Metzler Molkeprodukte © Molke Metzler Archiv / Christine Andorfer Sennschule, Naturhautnah, Metzler Molkeprodukte © Molke Metzler Archiv / Christine Andorfer
  • Käse aus dem Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus / Hubert Cernenschek Käse aus dem Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus / Hubert Cernenschek
  • Käse aus dem Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus / Ludwig Berchtold Käse aus dem Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus / Ludwig Berchtold
  • Käsespätzle in der Gebse © Vorarlberg Tourismus / Michael Gunz Käsespätzle in der Gebse © Vorarlberg Tourismus / Michael Gunz
  • Kulinarik Wanderung Schröcken © Bregenzerwald Tourismus / Ludwig Berchtold Kulinarik Wanderung Schröcken © Bregenzerwald Tourismus / Ludwig Berchtold

Käsestrasse Bregenzerwald

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.