Please choose Language or Country
or

Wachauer Marillenknödel

Jede Region in Niederösterreich hat ihre typischen Landesprodukte und damit eine unverwechselbare Küche. Viele der angebauten Spezialitäten wie der Waldviertler Mohn, der Marchfelder Spargel und die Wachauer Marillen finden ihren Niederschlag in der niederösterreichischen Küche.
Wachauer Marillenknödel © Österreich Werbung/Wolfgang SchardtWachauer Marillenknödel © Österreich Werbung/Wolfgang Schardt

4 Portionen

  • Für den Teig:
  • 1/4 kg Topfen
  • 6 dag Butter oder Margarine
  • 2 Esslöffel Grieß
  • 14 dag Mehl
  • eine Prise Salz
  • 1 Ei
  • Außerdem:
  • Marillen
  • einen Schuss Marillenbrand
  • Brösel

Wachauer Marillenknödel 

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig vermengen und 1/2 Stunde ruhen lassen.
Die Marillen entkernen, einen Schuss Marillenbrand auf die Zuckerwürfel geben und diese anstelle der Kerne in die Marillen füllen, Marillen mit Teig umhüllen und Knödel formen.
Die Knödel in reichlich Salzwasser kochen, herausnehmen und in einer Pfanne in Butter-Zucker-Brösel schwenken.

Weitere Informationen zum Genussland Niederösterreich

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos: Wir sind von 09:00 Uhr - 13:00 Uhr telefonisch für Sie da.

Telefon: 00800 400 200 00*

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Prospekte aus Österreich zum Download

Urlaub in Österreich planen und gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.
Ausgewählte Prospekte & Broschüren
Weitere Broschüren zum Downloaden

Newsletter abonnieren

Holen Sie sich kostenlos aktuelle Urlaubstipps, Angebote und Gewinnspiele aus erster Hand.

Newsletter Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.