Please choose Language or Country
or

Stubaier Gletscher

Der Stubaier Gletscher ist mit 12 Quadratkilometer Fläche das größte Ganzjahreswintersportgebiet Österreichs. Durch seine Höhenlage von 1.750 bis 3.200 m ist er von Oktober bis Juli absolut schneesicher.
Leicht erreichbar von Norden kommend ab Innsbruck auf der Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Schönberg und dann noch ca. 30 km auf der Stubaier Bundesstraße bis zur Talstation Mutterberg.
26 moderne Anlagen bringen die Wintersportfans rasch in das Reich der Dreitausender. 5 Gondelbahnen, 1 Achter-Sesselbahn, 3 Sechser-Sesselbahnen, 1 Vierer-Sesselbahn, 2 Doppelsesselbahnen und 10 Schlepp- und Übungslifte sowie ein Schneekarussell und 2 Zauberteppiche stehen zur Wahl.

Der Stubaier Gletscher bietet 110 km Abfahrten für jede Könnerklasse: von leichten, breiten Pisten für Anfänger bis hin zur anspruchsvollen Buckelpiste und schweren Skirouten.

Zusätzlich werden ein Snowboard-Funpark, zwei permanente Rennstrecken, Geschwindigkeitsmessstrecke, Schlauchrutschbahn, 4,5 km Höhenloipe und ein Eiskletterturm geboten.

Der Einkehrschwung gelingt perfekt in einem der Gastronomiebetriebe – von der einfachen Jause bis hin zu internationaler Küche ist alles vorhanden. In modernen Selbstbedienungsrestaurants, der Jochdohle, dem "schwebenden" Restaurant auf 3.150 m, und dem Bedienungsrestaurant "Zur Goldenen Gams" wird für das leibliche Wohl gesorgt. Coolen Après-Ski gibt’s an der Schirmbar „Eissee“ an der Bergstation Gamsgarten.

Im einzigartigen Big Family Ski-Camp können Kinder ab 4 Jahren spielerisch mit ausgebildeten Skilehrern das Skifahren lernen. So können die Eltern frei ihre Schwünge ziehen, während sich die Kleinen im Kinderland Big Family vergnügen.

Die 8er-Sesselbahn Rotadl mit gepolsterten Sitzen samt integrierter Heizung und mit Wetterschutzhaube bietet Komfort bei jedem Wetter. Die 4er-Sesselbahn Daunjoch führt bis auf 3.000 Meter Höhe. Sie erschließt mit einer schwarzen Piste und diversen Freeride-Routen eine komplett neue Skifläche auf dem Gletscher. Spezielle Freeride-Checkpoints, Freeride-Maps, Streckenvideos und Freeride-Runs als GPS-Download bieten alles, was man braucht, wenn man im freien Gelände Ski fahren möchte.

Im Oktober 2016 eröffnete die längste 3S-Bahn der Alpen. In nur 11 Minuten überwindet sie insgesamt 4,7 Kilometer und ist somit doppelt so schnell wie ihre Vorgängerin. Statt wie bisher 1.500 Gästen pro Stunde können nun bis zu 3.000 Wintersportler und Wintersportlerinnen transportiert werden. Mit bequemen Echtledersitzen und modernstem Design setzt die "Eisgratbahn" neue Maßstäbe.

Stubaier Gletscher
Tourismusverband Stubai Tirol
Gletscherskigebiete in Tirol

Skierlebnis am Stubaier Gletscher in Tirol – 360° Video

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.