Please choose Language or Country
or
Niederösterreich bietet Skivergnügen für die ganze Familie. Pisten in allen Schwierigkeitsgraden und spezielle Einrichtungen für Kinder lassen keine Wünsche offen. Und mit der Ostalpen-Card können alle Skigebiete mit nur einer Karte eine ganze Wintersaison besucht werden.
Lackenhof/Ötscher das „sportliche Familien-Skidorf“
Ein Skigebiet für die ganze Familie: Für die Kleinsten gibt es den Sunny Kids Park mit Zauberteppich sowie Kinderbetreuung durch die Skischulen, für die etwas Größeren eine permanente Rennstrecke mit Zeitmessung, eine spannende Cross Trail Strecke und einen Snowpark für Freestyler auf Ski & Board. 9 Liftanlagen mit einer Kapazität von 10.000 Personen pro Stunde und 19 km Pistenabfahrten stehen den Sportbegeisterten zur Verfügung. Seit der erweiterten Beschneiungsanlage kann das gesamte Gebiet des kleinen Ötschers beschneit werden. Fast alle Hotels und Gasthöfe im Ötscherdorf liegen an der Piste und sind somit ohne Auto erreichbar. Die "Schneemannkarte" bietet Kindern bis 10 Jahren in Begleitung eines Elternteils vergünstigte Liftfahrten.
www.oetscher.at

Das Schnee-Reich Hochkar
150 km von Wien liegen Göstling und das Skigebiet Hochkar - das höchstgelegene Alpinzentrum in den Ostalpen, schneesicher von November bis Ende April. Zur Wahl stehen 9 Lifte und 18 km Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Kinder ab 3 Jahren üben sich im Hochkar Kids-Land auf dem Zauberteppich, am Babylift und auf der Märchenwaldpiste. Für die optimale Betreuung sorgt das Team der Schneesportschule JoSchi Hochkar. In der Skischule können Kinder auch Schnupperstunden belegen.
www.hochkar.at

Annaberg der „romantische Familien-Skiberg“
Annaberg liegt in der zauberhaften Landschaft des Naturparks Ötscher-Tormäuer. Das freundliche Skigebiet hat so ziemlich alles zu bieten, was sich Familien von einem idealen Skiurlaub erwarten. Familienfreundliche Gastgeber, variantenreiche Pisten und viele reizvolle Angebote. Familien und Ski-Einsteiger schätzen das „Anna-Land“ mit Seil-Lift und Zauberteppich ebenso wie die leichten Hänge im flachen Bereich des Skizentrums Reidl. Routinierte Fahrer versuchen sich im „Anna-Park“ – wo sie einerseits eine permanente Ski-/Boardercross-Strecke erwartet, andererseits Rails, Boxen und kleine Kicker – oder sie ziehen ihre Spuren auf den anspruchsvollen FIS-tauglichen Hängen und Buckelpisten. Neun Lifte erschließen insgesamt 20 Pistenkilometer. Außerdem gibt es zahlreiche Winterwanderwege, Langlaufloipen und Routen für Schneeschuhwanderer sowie Angebote für Pferdeschlittenfahrten.
www.annaberg.info

Mitterbach-Gemeindealpe
Einmalig präparierte Pisten und freies, nicht präpariertes Gelände machen die Gemeindealpe zum schneesicheren „hot spot“ für Einsteiger, Genießer und Pistenprofis. In zwei modernen Bahnen schweben Sie in kürzester Zeit von 800 m zur Bergstation auf 1.626 m Höhe. Eine Herausforderung ist der schwarz gekennzeichnete Steilhang, die steilste Naturpiste in Niederöstereich. Die breiten Pisten laden aber auch zum Boarden und Carven ein, und die längste Familienabfahrt in Niederösterreich – über 8 km vom Gipfel bis ins Tal –  sorgt für unbeschwertes Pistenvergnügen. Ideal für Skikurse und zum Skifahren lernen!
www.gemeindealpe.at

Mönichkirchen-Mariensee
Die Skischaukel Mönichkirchen-Mariensee ist in den letzten Jahren vom kleinen Skigebiet zum richtigen Geheimtipp avanciert. Perfekte Pisten, maximale Sicherheit und bester Komfort zeichnen das niederösterreichische Skigebiet aus. "Genussplätze" und ein erlebnisreiches Kinderland runden das Angebot ab.
www.schischaukel.net

Puchberg-Schneeberg
Das Pistenangebot reicht von der anspruchsvollen Lahningabfahrt (1,5 km) bis zur gemütlichen Langwies (1,7 km). Vom Salamander Schlepplift aus stehen über 4 km familiengerechte Pisten zur Verfügung. Anfänger versuchen sich am Zauberteppich mit 30 m und am Übungslift mit 130 m Länge. Und das Salamander Kinderland verspricht viel Spaß mit dem Salamander Maskottchen und Märchenfiguren
www.schneebergsesselbahn.at

Jauerling
Der Jauerling ist ein ideales Skigebiet für Familien: 2 Skischulen und der Kinderskipark JAUliland sind auf die Bedürfnisse der Kleinsten sowie auf Ski- und Snowboardanfänger abgestimmt. Ein Zauberteppich mit einer Gesamtlänge von 30 m macht den Einstieg ins Skivergnügen leicht.
Kinderskipark JAUliland

Familienskiland St. Corona
Viele Attraktionen stehen den Pistenzwergen im Familienskiland St. Corona am Wechsel zur Verfügung: Förderbänder zum sanften Aufstieg, Tellerlift, Rodel- & Bobland inkl. gratis Verleih, Winterpark mit Schanzen & Wellenbahn, Winterspielplatz mit Schneespielhügel, Bärli Höhle uvm.
www.corona.at
 

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.