Please choose Language or Country
or

Schubertiade

Seit 40 Jahren meistert die Schubertiade das scheinbar Unmögliche: Intimität zu wahren und dabei das bedeutendste Schubert-Festival der Welt zu sein.
Sucht man eine absolute Konstante im europäischen Festivalgeschehen, so muss man zur Schubertiade kommen. Mit dem Lied, der Kammermusik und deren Stars ist das Festival 1976 in Hohenems an den Start gegangen. Bei diesem Programm ist es ebenso geblieben wie bei der absolut hohen Qualität – nur die Fangemeinde ist größer geworden: Heute ist die Schubertiade mit rund 80 Veranstaltungen und 35.000 Besuchern jährlich das renommierteste Schubert-Festival weltweit. Nirgendwo sonst steht innerhalb kurzer Zeit eine derart große Anzahl von Liederabenden mit den besten Interpreten der Welt auf dem Programm. Kammerkonzerte und Klavierabende auf höchstem Niveau bilden einen weiteren Schwerpunkt.

Ergänzt wird das Angebot durch Orchesterkonzerte, Lesungen und Vorträge sowie Meisterkurse bedeutender Künstlerpersönlichkeiten. Zentrale Veranstaltungsorte sind der Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg sowie der Markus-Sittikus-Saal in Hohenens, die beide mit ihrer phänomenalen Akustik für unvergleichliche Musikerlebnisse sorgen.

www.schubertiade.at

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.