Please choose Language or Country
or

Shopping: Souvenirs und Mitbringsel

Ein originelles Kleidungsstück, Marillen-Chutney vom Delikatessenhersteller Staud, Bio-Wein, getrocknete exotische Früchte vom Naschmarkt, Keramikgeschirr aus Gmunden: Einen Urlaub ohne Mitbringsel für sich selbst oder andere gibt es nicht. Und manchmal ist die Suche danach fast noch spannender als das Finden.

Shopping: Souvenirs und Mitbringsel

Perlmutt-Design Rainer Mattejka in Felling, Niederösterreich © www.meisterstrasse.at Perlmutt-Design Rainer Mattejka in Felling, Niederösterreich © www.meisterstrasse.at

Meisterstraße Austria

Altes Handwerk und authentische Handwerkskultur sind einzigartiges kulturelles Erbe Österreichs, die hervorgebrachten handwerklichen Produkte höchster Qualität. Die Meisterstraße Austria vereint die besten österreichischen Handwerksbetriebe und leistet damit einen Beitrag zur Renaissance österreichischer Handwerkskultur.
Meisterstraße Austria
Steirisches Kürbiskernöl © Steiermark Tourismus www.bigshot.at Steirisches Kürbiskernöl © Steiermark Tourismus www.bigshot.at

Dem Kürbiskernöl auf der Spur

Das dunkelgrüne Öl mit dem intensiven Geschmack ist eine weltweit einzigartige Delikatesse. Und das Besondere daran: Das nussige Aroma veredelt nicht nur Suppen und Salate, sondern auch Käse und Desserts.
Kürbiskernöl aus Österreich
Speckjause © Kärnten Werbung, Franz Gerdl Speckjause © Kärnten Werbung, Franz Gerdl

Schinken & Speck aus Österreich

Seit Jahrtausenden beherrscht die Menschheit die Kunst, Fleisch durch Pökeln, Trocknen und Räuchern haltbar zu machen. Was in Österreich fast prosaisch als "Speck" bezeichnet wird, ist aber sehr viel mehr: Es ist die geheimnisvolle Vereinigung von Fleisch mit Salz, Feuer, Luft und Gewürzen.
Mehr zum Speck aus Österreich
Linzer Landstraße © LinzTourismus, Röbl Linzer Landstraße © LinzTourismus, Röbl

Beliebte Einkaufsstraßen in Österreich

Ein Urlaub, ohne einkaufen zu gehen – das kommt so gut wie nie vor! Vor allem, weil Österreich auch abseits des vielfältigen Kultur- und Sportangebotes einiges zu bieten hat. Große Einkaufszentren, kleine Souvenirläden und prachtvolle Einkaufsstraßen laden zum Flanieren ein.
Shopping in Österreich
Limitierte Konfitüre von Staud's © Staud's / Foto: Johannes Kittel Limitierte Konfitüre von Staud's © Staud's / Foto: Johannes Kittel

Staud’s Wien

Eingelegtes Gemüse mit dem Gedanken an eine Not-Ration in Verbindung zu bringen, hieße, den Produkten von Staud’s gehörig Unrecht zu tun. Wer’s nicht glauben will, überzeugt sich am besten selbst, in Staud’s Pavillon am Wiener Brunnenmarkt.
Zu Staud‘s
Shades of Nature - mano design © mano design - Hedwig Rotter Shades of Nature - mano design © mano design - Hedwig Rotter

Wiener Bestform: Hedwig Rotter, Manodesign

Die Urenkel des Jugendstils mischen heute die internationale Design-Szene auf. Mit Humor, Charme und spannenden intellektuellen Konzepten ist Wiens Designszene auf der Überholspur.
Mehr zu Manodesign
Original Salzburger Mozartkugeln © Café Konditorei Fürst Original Salzburger Mozartkugeln © Café Konditorei Fürst

Original Salzburger Mozartkugel

Vor über 100 Jahren erfand der Salzburger Konditor Paul Fürst die heute weltbekannte Salzburger Mozartkugel. Mit der gleichen Rezeptur werden auch heute noch die "Original Salzburger Mozartkugeln" handwerklich erzeugt und exklusiv in vier Salzburger Konditoreien verkauft.
Salzburger Mozartkugel
Augarten Porzellan © Österreich Werbung / Wiesenhofer Augarten Porzellan © Österreich Werbung / Wiesenhofer

Augarten Porzellan

Seit fast 300 Jahren wird in Wien „weißes Gold“ erzeugt. Das edle Porzellan ist noch immer reine Handarbeit und die kann man bei einer Führung durch die Porzellanmanufaktur Augarten ganz aus der Nähe erleben.
Porzellanmanufaktur Augarten
Geschirr aus Gmundner Keramik © Gmundner Keramikmanufaktur Geschirr aus Gmundner Keramik © Gmundner Keramikmanufaktur

Gmundner Keramik

Grüne Kringel tanzen um den Tellerrand, der Hirsch springt über die Wand des Bechers, Streublumen verteilen sich bunt über die Tasse – das freut die Sinne und hebt die Tafel-Stimmung: Seit über 300 Jahren ist Gmundner Keramik der Inbegriff österreichischen Geschirrs und international begehrt.
Gmundner Keramik
Goiserer Schuhe © Leo Himsl Goiserer Schuhe © Leo Himsl

Goiserer Schuhmacher

Was in Bad Goisern vor 140 Jahren mit der Erfindung des ersten technisch ausgereiften Bergschuhs begann, ist heute Inbegriff höchster Qualität. Und die Goiserer sind inzwischen sogar fürs Stadtleben tauglich.
Goiserer Schuhmacher im Salzkammergut
Blaudruckerei Koó © Koó Blaudruckerei Koó © Koó

Textilkunst: Handblaudruck

Der Blaudruck revolutionierte im 17. Jahrhundert die Textilgeschichte Europas - tausende Manufakturen entstanden. Heute wird dieses Handwerk noch in einer Werkstatt im Burgenland ausgeübt, in der alles alt ist, ausgenommen die Ideen. Das erfreut Traditionsbewusste ebenso wie junge Kreative.
Indigo-Blaudruckerei im Burgenland
Ausseer Handdruck © Eder Ausseer Handdruck © Eder

Ausseer Handdruck

Das Ausseerland im steirischen Salzkammergut ist mit seinen Seen, Wiesen und Bergmassiven der Inbegriff einer harmonischen Landschaft. Reflektiert wird diese malerische Schönheit von der Ausseer Tracht.
Ausseer Tracht und Ausseer Handdruck
Schladminger Lodenjacke © Jörg Steiner Schladminger Lodenjacke © Jörg Steiner

Schladminger Loden

Loden ist seit Jahrhunderten das Hightech-Produkt der alpinen Bevölkerung und ein zur nationalen Identität verdichteter Stoff. Nichts schützt so natürlich vor Regen, Kälte und Wind.
Schladminger Loden
Hollersaft © Steirisches Vulkanland Hollersaft © Steirisches Vulkanland

Holler aus dem Vulkanland

In der Steiermark, dem Süden und der Sonne zugewandt, liegt das Vulkanland. Was hier wächst – Wein, Äpfel, Kürbisse – und produziert wird – Öl, Speck, Schinken, Schokolade –, hat das gewisse Extra. Holler, wie der Holunder hier heißt, gehört dazu.
Holler aus dem steirischen Vulkanland
Glasbläserei in Niederösterreich © Waldviertel Tourismus/Mandl Glasbläserei in Niederösterreich © Waldviertel Tourismus/Mandl

Glasbläserei im Norden Österreichs

60 Teile Sand, 180 Teile Asche, 5 Teile Salpeter, 3 Teile Kreide: Nach der 3.500 Jahre alten Rezeptur zur Glaserzeugung entstehen im Mühl- und Waldviertel auch heute noch transparente Kunstwerke.
Glasbläserei in Nieder- und Oberösterreich
Töpferei Stoob © Burgenland Tourismus/Lunardier Töpferei Stoob © Burgenland Tourismus/Lunardier

Kunst aus Ton im Burgenland

Es ist der Boden, der den Ton macht: In Stoob im Burgenland ist er genau richtig, um die Töpferei und das Hafnergewerbe seit dem Mittelalter blühen zu lassen.
Keramik aus Stoob im Burgenland
Stickerei Lustenau, Kleid © Austrian Embroideries Stickerei Lustenau, Kleid © Austrian Embroideries

Stickerei in Lustenau

Der Grundstoff für die glamouröse Garderobe stilbewusster Afrikaner kommt aus Vorarlberg, ebenso wie der vieler Glanzstücke der Haute Couture: aus den Stickereien in Lustenau.
Stickerei in Lustenau, Vorarlberg
Handgeschöpfte Zotter Schokoladen © Zotter Schokoladen Handgeschöpfte Zotter Schokoladen © Zotter Schokoladen

Zotter Schokoladenmanufaktur

Es war einmal ein Konditormeister in den 1990-ern, dem waren die bekannten Schokoladenkreationen schlichtweg zu langweilig. Also zog er sich nach Ladenschluss ins Hinterzimmer seines Grazer Betriebs zurück und begann zu experimentieren…
Zotter Schokolade

Keine Suchergebnisse gefunden!

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos:

Telefon: 00800 400 200 00*

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Prospekte aus Österreich zum Download

Urlaub in Österreich planen und gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.
Ausgewählte Prospekte & Broschüren
Weitere Broschüren zum Downloaden

Newsletter abonnieren

Holen Sie sich kostenlos aktuelle Urlaubstipps, Angebote und Gewinnspiele aus erster Hand.

Newsletter Anmeldung

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.