Please choose Language or Country
or

Sehenswürdigkeiten in Österreich

Österreichs lange Geschichte hat eine Fülle an Sehenswürdigkeiten und Kulturschätzen hervorgebracht - sie alle aufzuzählen, ist schier unmöglich. Diese kleine Auswahl macht aber sicher Lust auf mehr.

Schlösser, Burgen, Stifte

Wien: Schloss Schönbrunn mit Gloriette © Österreich Werbung/Julius Silver Wien: Schloss Schönbrunn mit Gloriette © Österreich Werbung/Julius Silver

Schloss Schönbrunn

Einst als Jagdschloss mit weitläufigem Park errichtet, wurde Schloss Schönbrunn ab Mitte des 18. Jahrhunderts zu seiner jetzigen Größe ausgebaut und war Sommersitz und Residenzschloss der kaiserlichen Familie und des Hofstaats.
Wien: Schloss Schönbrunn
Rudolfskrone, Hofburg/Schatzkammer © Österreich Werbung/Lammerhuber Rudolfskrone, Hofburg/Schatzkammer © Österreich Werbung/Lammerhuber

Hofburg und Schatzkammer

Kostbare geistliche und weltliche Schätze wie die Kaiserkrone des Heiligen Römischen Reiches sowie Kuriositäten aus dem Besitz der Habsburger sind in der Schatzkammer zu bestaunen. Einblick in das höfische Leben gewähren das Sisi-Museum und die Kaiserappartements.
Hofburg - Schatzkammer und Kaiserappartements
Oberes Belvedere Wien © Österreich Werbung / Willfried Gredler-Oxenbauer Oberes Belvedere Wien © Österreich Werbung / Willfried Gredler-Oxenbauer

Schloss Belvedere

Die prächtige barocke Schlossanlage, bestehend aus dem Oberen und dem Unteren Belvedere, wurde im 18. Jh. im Auftrag des österreichischen Feldherrn Prinz Eugen von Savoyen durch den Barockarchitekten Johann Lukas von Hildebrandt als Sommerresidenz errichtet.
Wien: Schloss Belvedere
Stift Melk, Niederösterreich © Österreich Werbung Stift Melk, Niederösterreich © Österreich Werbung

Stift Melk

Das prächtige Benediktinerstift Melk imponiert vor allem durch seine ausdrucksstarke Architektur sowie die Vielfalt an kunsthistorischem Reichtum und zählt zu den bedeutendsten Barockbauten Europas.
Niederösterreich: Stift Melk
Stift Klosterneuburg in Niederösterreich © Österreich Werbung/Herzberger Stift Klosterneuburg in Niederösterreich © Österreich Werbung/Herzberger

Stift Klosterneuburg

Mit seiner prächtigen Architektur aus Romanik über Barock bis zum Historismus und dem weltberühmten Verduner Altar zählt das Stift Klosterneuburg zu den bedeutendsten Kulturgütern Österreichs. Die kostbaren Sammlungen des Stiftsmuseums und der Schatzkammer vereinen Kunstwerke vom Mittelalter bis in die Gegenwart.
Niederösterreich: Stift Klosterneuburg
Schloss Hof, Niederösterreich © Marchfeldschloesser Betriebs GsmbH Schloss Hof, Niederösterreich © Marchfeldschloesser Betriebs GsmbH

Schloss Hof

In der Naturlandschaft des Marchfelds, eine knappe Autostunde von Wien entfernt, erstreckt sich das imposante Schloss Hof mit seinem prachtvollen Terrassengarten, der zu den schönsten Barockgärten Europas zählt.
Niederösterreich: Schloss Hof im Marchfeld
Römische Therme im Archäologischen Park Carnuntum, Niederösterreich © Atelier Olschinsky/Archäologischer Kulturpark NÖ Betriebs GmbH Römische Therme im Archäologischen Park Carnuntum, Niederösterreich © Atelier Olschinsky/Archäologischer Kulturpark NÖ Betriebs GmbH

Römerstadt Carnuntum

Den Besucher der Römerstadt Carnuntum würde es wohl kaum verwundern, Kaiser Constantius höchstpersönlich anzutreffen – so authentisch ist die Zeitreise in die ehemalige Römersiedlung Carnuntum inszeniert.
Römerstadt Carnuntum
Schloss Esterházy in Eisenstadt © Schloss Esterházy Schloss Esterházy in Eisenstadt © Schloss Esterházy

Schloss Esterházy

Zwei Namen sind untrennbar mit Eisenstadt verbunden: Schloss Esterházy und Joseph Haydn: Der berühmte Komponist wirkte mehr als vierzig Jahre als Fürstlicher Kapellmeister am Esterházy‘schen Hof und das Schloss war eine wichtige Stätte seines Schaffens.
Burgenland: Schloss Esterházy
Burg Forchtenstein bei Mattersburg im Burgenland © Österreich Werbung, Fotograf: Volker Preusser Burg Forchtenstein bei Mattersburg im Burgenland © Österreich Werbung, Fotograf: Volker Preusser

Burg Forchtenstein

Dass das Burgenland beeindruckende Festungsbauten vorzuweisen hat, lässt sich ja schon aus seinem Namen schließen. Dass sich auf Burg Forchtenstein auch ein lebensgroßes Porträt von Vlad III. Tepes – besser bekannt als Graf Dracula – befindet, ist eine Besonderheit.
Burg Forchtenstein
Basilika Mariazell in der Steiermark ©  Steiermark Tourismus/Hödl Basilika Mariazell in der Steiermark © Steiermark Tourismus/Hödl

Basilika Mariazell

Der steirische Ort Mariazell zählt zu den bedeutendsten Wallfahrtsstätten Europas. Die imposante Basilika - vollendete Vereinigung von Gotik und Barock - ist jedes Jahr Ziel von über einer Million Pilgern aus der ganzen Welt.
Steiermark: Basilika Mariazell
Schloss Herberstein, Oststeiermark © Österreich Werbung/Fotograf: Popp Hackner Schloss Herberstein, Oststeiermark © Österreich Werbung/Fotograf: Popp Hackner

Schloss Herberstein

Schloss Herberstein in der Oststeiermark birgt mit seinen unterschiedlichen Baustilen Gotik, Renaissance und Barock sowie den prächtigen Gärten ein architektonisches Gesamtkunstwerk.
Steiermark: Schloss Herberstein
Stift Admont: Prunksaal, Bibliothek © Österreich Werbung / Trumler Stift Admont: Prunksaal, Bibliothek © Österreich Werbung / Trumler

Benediktinerstift Admont

Ein Juwel des Barock trifft auf zeitgenössische Kunst: Ein spannendes Konzept zwischen benediktinischer Tradition und kultureller Aktualität, das aus der Auseinandersetzung der Admonter Benediktiner mit der Kunst und Kultur unserer Zeit resultiert.
Benediktinerstift Admont
Prunkraum im Schloss Eggenberg bei Graz © UMJ Peter Gradischnigg Prunkraum im Schloss Eggenberg bei Graz © UMJ Peter Gradischnigg

Schloss Eggenberg

Die Familie Eggenberg übte über Jahrhunderte hinweg Einfluss auf die politische, ökonomische und künstlerische Entwicklung der Steiermark aus und setzte mit einem prunkvollen Schloss ihrem Wirken ein Denkmal.
Steiermark: Schloss Eggenberg bei Graz
Stift St. Paul im Lavanttal © Benediktinerstift St. Paul Stift St. Paul im Lavanttal © Benediktinerstift St. Paul

Benediktinerstift St. Paul

Das 1091 gegründete Kloster bestimmte von Beginn an Kultur und Wirtschaft der Region, wobei die Kunst einen großen Stellenwert im klösterlichen Leben darstellte. St. Paul besitzt deshalb heute eine der wertvollsten Klostersammlungen Europas.
Kärnten: Benediktinerstift St. Paul
Burg Hochosterwitz © Österreich Werbung / Trumler Burg Hochosterwitz © Österreich Werbung / Trumler

Burg Hochosterwitz

Die Burg Hochosterwitz thront auf einem 150 Meter hohen Kalksteinfelsen in der Gemeinde St. Georgen am Längsee. Auf einem gewundenen Weg gelangt man durch 14 historische Burgtore zur Hauptburg, die Einblick in die Geschichte dieser faszinierenden Wehranlage gibt.
Kärnten: Burg Hochosterwitz
Brucknerorgel im Stift St. Florian © Österreich Werbung/Wiesenhofer Brucknerorgel im Stift St. Florian © Österreich Werbung/Wiesenhofer

Stift St. Florian

Das Augustiner-Chorherrenstift St. Florian bei Linz ist eines der bedeutendsten Barockbauwerke Österreichs. Mauerreste unter der Basilika gehen auf die Zeit des Märtyrers Florian im 4. Jahrhundert n. Chr. zurück, dessen Grab als Wallfahrtsstätte diente.
Oberösterreich: Stift St. Florian
Stift Schlägl im Mühlviertel © Tvb Böhmerwald Stift Schlägl im Mühlviertel © Tvb Böhmerwald

Prämonstratenser Chorherrenstift Schlägl

Das Stift Schlägl im Mühlviertel ist Heimat des Prämonstratenserordens und beherbergt eine umfangreiche Bibliothek mit wertvollen Handschriften sowie eine einzigartige Gemäldesammlung.
Oberösterreich: Prämonstratenser Chorherrenstift Schlägl
Kaiservilla, Bad Ischl © OÖ Tourismus Kaiservilla, Bad Ischl © OÖ Tourismus

Kaiservilla in Bad Ischl

„Oh, wie sehne ich mich nach dem lieben, lieben Ischl“, schrieb der 15-jährige Kronprinz Franz Joseph im Jahr 1845 an seine Mutter und bekannte damit eine Zuneigung, die bis zu seinem Tod ungebrochen bestehen bleiben sollte.
Kaiservilla in Bad Ischl
Festung Hohensalzburg © Österreich Werbung/Bartl Festung Hohensalzburg © Österreich Werbung/Bartl

Festung Hohensalzburg

Die 900 Jahre alte Festung Hohensalzburg hoch über der Altstadt von Salzburg ist die größte vollständig erhaltene Burganlage Europas und Wahrzeichen der Mozartstadt.
Salzburg: Festung Hohensalzburg
Mozarts Geburtshaus © Salzburg Tourismus Mozarts Geburtshaus © Salzburg Tourismus

Mozarts Geburtshaus

Im dritten Stock der Getreidegasse 9 nahm am 27. Jänner 1756 ein großes Wunder seinen Anfang: Wolfgang Amadeus Mozart gab seinen ersten Laut von sich. Grund genug, das „Hagenauer Haus“ bereits 1880, als Hommage an die ersten Lebensjahre des Meisters, zum Museum zu machen.
Mozarts Geburtshaus
Kunst- und Wunderkammer im DomQuartier © Domquartier Salzburg Kunst- und Wunderkammer im DomQuartier © Domquartier Salzburg

DomQuartier Salzburg

Auf den Spuren der Salzburger Fürsterzbischöfe wandeln Besucher im „DomQuartier Salzburg“, dem Gebäudekomplex aus Residenz und Dom, ergänzt um das Benediktinerkloster St. Peter.
Salzburg: DomQuartier
Schloss Ambras in Innsbruck, Spanischer Saal © Innsbruck Tourismus / Bernhard Aichner Schloss Ambras in Innsbruck, Spanischer Saal © Innsbruck Tourismus / Bernhard Aichner

Schloss Ambras

Wo Erzherzog Ferdinand II einst seiner Rolle als Renaissancefürst voll und ganz gerecht wurde, indem er die Künste und Wissenschaften förderte und in 18 deckenhohen Kästen eine Urform heutiger Museen errichtete, wird dieser Fördergedanke bis heute ungebrochen fortgesetzt.
Schloss Ambras
Festung Kufstein in Tirol © Tirol Werbung / Ferienland Kufstein Festung Kufstein in Tirol © Tirol Werbung / Ferienland Kufstein

Festung Kufstein

Die Burg in Kufstein wurde vor mehr als 800 Jahren erstmals urkundlich erwähnt. Aufgrund ihrer wichtigen strategischen Lage von Bayern und Habsburgern lange Zeit heiß umkämpft, wurde sie im Lauf der Jahrhunderte zu einer mächtigen Festung ausgebaut.
Tirol: Festung Kufstein
Riese im Sommer © Swarovski Kristallwelten Riese im Sommer © Swarovski Kristallwelten

Swarovski Kristallwelten

Ein wasserspeiender botanischer Riese bewacht den Eingang der von André Heller konzipierten Kristallwelten, die ihre Besucher zu einer sinnlichen Reise in eine glitzernde Wunderwelt einladen.
Swarovski Kristallwelten
Propstei Sankt Gerold © Verein Großes Walsertal Tourismus Propstei Sankt Gerold © Verein Großes Walsertal Tourismus

Propstei St. Gerold

Als Ort der Begegnung und Sinnfindung versteht sich die Propstei St. Gerold, die inmitten der bezaubernden alpinen Landschaft des Biosphärenparks Großes Walsertal liegt und zu innerer Einkehr, aber auch zur Gemeinschaft mit anderen Gästen einlädt.
Vorarlberg: Propstei St. Gerold
Hofburg in Innsbruck © Innsbruck Tourismus Hofburg in Innsbruck © Innsbruck Tourismus

Hofburg Innsbruck

Mitten in der Tiroler Bergwelt lässt sich der Lebensstil von Kaiserin Maria Theresia, Sisi & Co. besonders anschaulich studieren: Die Innsbrucker Hofburg, eines der drei repräsentativsten Bauwerke Österreichs, war einst eine beliebte Residenz der Habsburger.
Hofburg Innsbruck

Keine Suchergebnisse gefunden!

Weitere Tipps

Sehenswürdigkeiten in Österreich

  1. Sehenswürdigkeiten Tirol
  2. Sehenswürdigkeiten Wien
  3. Ausflugsziele Niederösterreich
  4. Sehenswürdigkeiten Salzburg
  5. Sehenswürdigkeiten Steiermark
  6. Sehenswürdigkeiten Kärnten
  7. Sehenswürdigkeiten
  8. Sehenswürdigkeiten Burgenland
  9. Sehenswürdigkeiten Vorarlberg

freytag & berndt Top 100 Tips

freytag & berndt Freizeitatlas
100 Top-Tips zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Österreich.

Themenstraßen

Entdecken Sie Österreichs Vielfalt auf den schönsten Themen- und Erlebnisstraßen

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.