Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Gesund mit der Kraft des Wassers

Das Wassertreten machte Sebastian Kneipp einst populär. Heute gilt seine Therapie als wirksames Mittel bei einer Vielzahl von Beschwerden – und als beste Methode auf dem Weg zu einem stressfreien, ausgeglichenen Leben. Über 40 Kneipp-Kurhotels in Österreich bieten den idealen Einstieg in das gesunde Leben nach Kneipp.

Gebirgsbach
Sebastian Kneipp
Er war der erste "Wellness-Papst" Europas - und das bereits vor 150 Jahren. Der von seinen Zeitgenossen liebevoll "Wasserdoktor" genannte Sebastian Kneipp, der in Wirklichkeit Pfarrer war und von 1821 bis 1897 lebte, entwickelte schon vor 150 Jahren ein ganzheitliches Naturheilverfahren, das auf der Kraft des Wassers aufbaut. In seiner Einfachheit und Wirksamkeit ist dieses Gesundheitskonzept auch im 21. Jahrhundert noch sehr zeitgemäß - und ist in seiner Weltanschauung den heute so beliebten, fernöstlichen Heilmethoden nicht unähnlich.

Die Kraft des Wassers
Die Kraft des Wassers entdeckte Sebastian Kneipp, als er selbst als junger Mann an TBC erkrankte. Der von den Ärzten bereits aufgegebene Student heilte sich selbst durch eiskalte Bäder in der Donau und entwickelte später aus dieser Erfahrung ein Gesundheitsprogramm, das auf Wasser-Anwendungen, Bewegung, Kräutern, einer gesunden Ernährung und einem "aufgeräumten Lebenskonzept" beruht. Mit diesen "fünf Elementen", die immer auch positive psychische Wirkungen zeitigen, kurierte Kneipp zu Lebzeiten zehntausende Menschen. Anhänger auf der ganzen Welt sind seitdem von der Kraft seiner natürlichen, präventiven Methode überzeugt - und auch Mediziner haben schon längst die positiven Effekte einer Kneipp-Kur anerkannt!

Die sicher bekannteste Variante des "Kneippens" ist das Wassertreten. Tatsächlich aber entwickelte Kneipp ein hervorragend wirkendes System von über 140 Wasser-Anwendungen, Trockenbürstungen, Waschungen, Auflagen, Wickeln, Packungen, Bädern, Inhalationen und Güssen, mit denen man nachhaltig Erholungspausen in den Alltag bringen kann.

Kuranstalten
Am besten beginnt man damit in einer anerkannten Kneipp-Kuranstalt unter ärztlicher Anleitung. Moderne Kurhotels in Österreich mit angenehm zeitgemäßem Ambiente bieten dafür, je nach verfügbarer Zeit und persönlichen Bedürfnissen, die passende Kur.

Die Liste der Gesundheitsbereiche, die wirkungsvolle Kneipp-Programme anbieten, ist beeindruckend lang: Ob Herz- oder Kreislaufprobleme, ob Migräne, Asthma, Bronchitis, Verbesserung der Schlafqualität, ob Stärkung der Immunkraft, Osteoporose, Wechselbeschwerden und vieles andere mehr - Kneipp wirkt mit erprobten Anwendungen. Und dabei sind es alle sanfte Maßnahmen! Entgegen der manchmal geäußerten Befürchtung, bei den Wasserkuren handle es sich um „Rosskuren", vertrat Sebastian Kneipp vehement die Meinung, nur ein milder Umgang mit dem Element Wasser führe zu positiven Ergebnissen.

Richtige Ernährung
Neben den Wasser-Behandlungen ist die richtige Ernährung die zweite tragende Säule des Kneipp-Konzepts. Die von Sebastian Kneipp entwickelte Vollwertkost ist nicht nur gesund, sie hilft auch beim Abnehmen. Zahlreiche Kurhotels bieten deshalb eigene Schlank-Programme an. Dabei handelt es sich aber nicht um rasch greifende Crash-Diäten, die letztlich nur zum bekannten Jo-Jo-Effekt führen. Nach Kneipp zu essen bedeutet, bewusst, aber nicht asketisch zu essen. Denn Genuss und das Wohlfühlen im eigenen Körper stehen an erster Stelle. Es gilt, das richtige Maß zu finden - wie Kneipp selbst sagte: "Wenn du merkst, du hast gegessen, dann hast du schon zu viel gegessen."

Aktivierung der Selbstheilungskräfte
Wer die gesamte Bandbreite des Kneipp-Gesundheitsprogramms in einem Kurhotel kennengelernt hat, kann die vom Arzt für ihn ausgewählten Anwendungen auch zu Hause problemlos weiterführen. Denn so "unspektakulär" die Methoden Kneipps manchmal erscheinen, so effektiv wirken sie. Im Grunde werden durch alle Anwendungen die Selbstheilungskräfte angeregt, die Widerstandsfähigkeit und das innere Gleichgewicht gewinnen an Kraft. Der kneippende Mensch begegnet Stress gelassener und meistert Krisen und Krankheiten leichter. Man könnte auch sagen: Er steigert seine Voraussetzungen zum Glücklichsein.

Kneipp-Kurhotels in Österreich