Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Salzburger Spielzeug Museum

Im Salzburger Spielzeug Museum werden kleine und große Spielzeug-Fans in eine neue Welt des Spielens entführt, denn Spaß am Spielen steht hier im Mittelpunkt. Ausprobieren ausdrücklich erwünscht!

Puppenhaus im Salzburger Spielzeug Museum © Salzburg Museum

Das Spielzeug Museum lädt in eine Welt des Spielens ein. Es gibt nicht nur historische Spielsachen zu bestaunen, sondern auch jede Menge Spielzeug, mit dem gespielt werden darf - daher befinden sich viele Objekte auf Kinder-Augenhöhe.

Erleben und Ausprobieren stehen im Mittelpunkt: Murmeln durch die Kugelbahnen sausen lassen oder eine Runde auf den Bobby-Cars drehen, spannende Rennen auf der Carrera-Bahn austragen, Teddys und Puppen umarmen oder im Kaufmannsladen an echten Gewürzen schnuppern; im Spielzeug Museum eröffnen sich auf allen Ebenen die unterschiedlichsten Erlebniswelten.

Wechselnde Sonderausstellungen halten das Haus in Bewegung – im wahrsten Sinne des Wortes: Denn die Sonderausstellungsbereiche im ersten und im zweiten Stock sind durch eine Rutsche verbunden.

www.spielzeugmuseum.at