Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Stiegl-Brauwelt

Fünf Treppenstufen führen im Logo der Salzburger Brauerei Stiegl zu höchstem Genuss. Inspiriert von der Lage des ursprünglichen „Preuhaus bey der Stiegen“, an einer Stiege zum Almkanal, wurden die Stufen zum Markenzeichen und zeugen von einer Brautradition, die bis zum Jahr 1492 zurückreicht.

Stieglwelt in Salzburg © Stieglbräu

Authentisch im ältesten und schönsten Teil der Stieglbrauerei untergebracht, vermittelt die Brauwelt samt angeschlossener Hausbrauerei bleibende Eindrücke von Geschichte und Entstehung des beliebtesten Volksgetränks Österreichs.

Angefangen vom einzigartigen 270° Stiegl-Braukino über die eindrucksvolle Inszenierung der Rohstoffe bis hin zum tatsächlichen Brauprozess in der Hausbrauerei, in der die Stiegl-Hausbiere gebraut werden, wird das Thema Bier hier aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchtet. Der imposante Bierturm ist in der „Welt des Biers“ zu bestaunen und im Stiegl-Museum werden den Besuchern mehr als 500 Jahre Brautradition anschaulich vermittelt. Und weil Wissen durchaus mit Durst zusammenhängen kann, ist im Eintrittspreis auch eine Bierverkostung nach dem Ausstellungsbesuch inkludiert. Im Anschluss können Besucher noch den Braushop, mit seinem vielfältigen Sortiment erkunden und sich ihr Geschenk abholen.

Allgemeine Führungen:
täglich um 11, 14 und 16 Uhr; ohne Voranmeldung
Führung um 11 Uhr: Montag bis Donnerstag mit Produktionsbesichtigung der Stieglbrauerei
Führung um 14 Uhr: bilingual (Deutsch und Englisch)

www.brauwelt.at