Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Saalbach Hinterglemm

Pistenzauber in Perfektion: Der „Skicircus“ Saalbach Hinterglemm ist eines der spektakulärsten und am besten ausgebauten Skigebiete des Landes. Darüber hinaus hat sich Saalbach Hinterglemm als die führende Mountainbikeregion in Österreich etabliert.

Panorama, Saalbach-Hinterglemm © Tvb Saalbach Hinterglemm

200 km bestens präparierte Abfahrten, 55 moderne Seilbahn- und Liftanlagen, 10 km gespurte Loipen, Fun-Parks, Rennstrecken, Carvingstrecken, Buckel- und Flutlichtpisten – der „Skicircus“ in Saalbach Hinterglemm ist das Non-plus-ultra für den aktiven Skifahrer. Das winterliche Highlife geht hier auch nach Einbruch der Dämmerung weiter. Rund 40 Après Ski-Hütten sowie zahlreiche Schneebars, Pubs und Diskotheken laden zum Abfeiern und Flirten ein.

Im Sommer führen 400 km Wanderwege durch ein alpines Sommerparadies. Ein MTB-Wegnetz mit allen Schwierigkeitsstufen sorgt dafür, dass Cross Country, Soulrider, Freerider und Downhill-Experten im  "Bikecircus" Saalbach Hinterglemm voll auf ihre Kosten kommen.

Der Hochseilpark Saalbach Hinterglemm setzt mit der längsten Fußgänger-Hängebrücke der Alpen neue Maßstäbe. Der Baumzipfelweg ist der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas. Gemeinsam mit der "Golden Gate Brücke der Alpen" stellt diese Kombination aus einem 1 km langen Rundweg in den Baumwipfeln und einer 200 m langen Hängebrücke in rund 40 Metern Höhe ein einzigartiges Projekt dar.

www.saalbach.com