Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Niederösterreich für Genussradler

Die sanfte Hügellandschaft des Weinviertels eignet sich ideal für gemütliche Radwandertouren. Eine Mischung aus Kultur- und Naturhighlights finden Genussradler auf dem Donauradweg, der auch durch das Weltkulturerbe Wachau führt. Und im Mostviertel gibt es sogar einen Pilgerradweg.

Mostradeln in Niederösterreich © Niederösterreich Werbung/Mostviertel Tourismus

Radeln im Weinviertel
Rund 1.600 km Radwege - überwiegend abseits der Straßen - ziehen sich durch das gesamte Weinviertel. Einige der schönsten Strecken des Weinviertler Radwegenetzes wurden zu Themenradwegen zusammengefasst, die, wie könnte es anders sein, nach Rebsorten benannt sind. Diese Weinradwege, wie „Veltliner“ oder „Riesling“, verbinden die Reize des Weinviertels und machen Lust auf Radfahren und genügend genussvolle Pausen. Ohne längere Steigungen führen die Weinradwege abseits von stark befahrenen Straßen durch malerische Weingärten zu Burgen, Schlössern, Museen und romantischen Kellergassen.

Das Mostviertel per Rad entdecken
Auch das Mostviertel bietet interessante Radrouten in reizvoller Landschaft - vom Strudengau bis ins Pielachtal - für Radler, die es gern gemütlich angehen ebenso wie für sportliche Pedalritter. Und sogar ein Pilgerradweg ist dabei. Kulinarische Genüsse warten beim Mostradeln in den Mostheurigen an der Mosthöhenstraße oder auf der Mostbaron-Tour.

Der Donauradweg
Auf 260 km führt der Donauradweg am Ufer der Donau durch Niederösterreich. Fast durchgehend direkt am Fluss gelegen, wechselt die Route hin und wieder vom Nord- zum Südufer. Unberührte Natur, aber auch spektakuläre Kulturlandschaften wie das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau, dazu romantische Städtchen und schöne Aussichtspunkte zeichnen diese beliebte Radroute aus. Abstecher ins Hinterland, zum Beispiel ins sanfte Mostviertel südlich der Donau oder ins Wald- und Weinviertel nördlich der Donau, lohnen zusätzlich.

Auf dem Eurovelo9 durch die Wiener Alpen
49,5 Kilometer des europaverbindenden Radwegs Eurovelo9 führen durch die Wiener Alpen: Die Route beginnt in Wiener Neustadt und führt über Katzelsdorf, Lanzenkirchen, Bad Erlach, Walpersbach und Grimmenstein nach Mönichkirchen. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Anschlussstellen zu anderen Radwegen wie dem Schwarzatal-Radweg oder dem Feistritztal-Radweg.

Niederösterreich für Mountainbiker
Mountainbiker finden in Niederösterreich im Mostviertel, Waldviertel und in der Region Wiener Alpen beste Bedingungen - wobei das Waldviertel ein besonders selektives Mountainbike-Revier ist; hier warten echte Trails und leichte Touren auf sportliche Biker. Die 150 km lange Mountainbike-Weittour "Granittrail Waldviertel" führt von Gmünd nach Persenbeug.
Mountainbike-Routen in Niederösterreich


Weitere Radrouten in Niederösterreich:
Die Top-Radrouten in Niederösterreich
Radrouten in den Wiener Alpen
Weingartenradweg in der Thermenregion-Wienerwald

Radrouten in Österreich

Vollbild einschalten