Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Tourismusbetriebe mit Gütesiegel

Urlaub in Österreich, das bedeutet unbeschwerten Urlaub in intakter Natur. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, setzt der Tourismus auf nachhaltigen Umweltschutz.

Küchenschelle © Österreich Werbung

Tourismusbetriebe mit dem Österreichischen und dem Europäischen Umweltzeichen garantieren die Einhaltung strenger Umweltkriterien und damit die Schonung wertvoller Ressourcen.

Im Katalog "Umweltfreundlich Reisen – Umweltfreundlich Genießen" des Lebensministeriums sind alle ausgezeichneten Tourismusbetriebe zusammengefasst: Vom Fünf-Sterne Hotel über umweltfreundliche Seminarhotels bis zur Privatpension, vom First-Class-Restaurant bis zum Bierbeisl, vom Nobelheurigen bis zur Buschenschank im Grünen. Österreichweit haben sich mehr als 200 Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie Campingplätze und Schutzhütten für die Teilnahme am Umweltzeichen Tourismus entschieden.

Umweltzeichen-Betriebe bieten ihren Gästen Komfort in wohlig-angenehmer und gesunder Atmosphäre. Frische regionale Lebensmittel, die naturnahe Ausstattung der Zimmer und die Förderung der sanften Mobilität sind selbstverständlich. Von den Gästen oft unbemerkt, setzen Betriebe häufig auf erneuerbare Energiequellen, verwenden ökologisch verträgliche Reinigungsmittel, versuchen den Wasserverbrauch zu verringern und tragen zur Reduzierung der Abfallmengen bei.

Saisonale Köstlichkeiten mit Produkten regionaler Anbieter stehen bei Umweltzeichen-Betrieben regelmäßig auf der Speisekarte - viele legen Wert auf Produkte aus biologischer Landwirtschaft und unterstützen damit einen klaren Trend Österreichs in Richtung gesunde und wertvolle Ernährung. Natürlich ist das Anbieten vegetarischer Kost in den ausgezeichneten Betrieben eine Selbstverständlichkeit.

Weitere Informationen und Katalogbestellungen:
www.umweltzeichen.at