Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Vorarlberg: umweltfreundlich im Montafon

Nach persönlichem Maß in die Pedale treten und dafür die Umgebung umso intensiver genießen: Für Radtouren mit elektrischem Rückenwind bietet das E-Mountainbike-Netzwerk im Montafon eine umfassende Infrastruktur.

E-Biken am Bartholomäberg , Vorarlberg © Montafon Tourismus/Alex Kaiser

Zwischen Bodensee und Piz Buin, rund um die schroffen Gipfel von Verwall und Silvretta, treten nicht nur geübte Sportler in die Pedale, sondern auch jene, die bei anstrengenden Passagen die inspirierende Landschaft genießen möchten.

Dank des breiten E-Bike-Serviceangebots kommen Gäste im Montafon sorgenfrei in Fahrt: An den Informationszentren steht fachkundiges Personal für Fragen rund um Technik, Streckenbeschaffenheit und Schwierigkeitsgrade zur Verfügung, einige Radverleihe bieten E-Mountainbikes an. Akku-Tausch- und Ladestationen in der Region sorgen dafür, dass die Energie nicht ausgeht.

Im Rahmen des Programms „BergePLUS“ werden geführte E-Mountainbike-Touren angeboten, die sich beispielsweise dem Thema Wasserkraft und Energiegewinnung widmen oder in eine der größten Hochmoorlandschaften Europas führen. Für Gäste, die ihren Urlaub bei einem BergePLUS Gastgeber verbringen, gibt es 50% Rabatt beim Bikeverleih und alle geführten E-Mountainbike- und Mountainbike Touren sind inklusive.

www.montafon.at

E-Bike Netzwerk Vorarlberg