Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Bregenzer Festspiele
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Bei den Bregenzer Festspielen im Juli/August beginnt ein Opernabend lange bevor der Dirigent den Taktstock hebt. Schiffe bringen die Besucher über das Wasser direkt an die Seebühne. So werden diese selbst Teil der Inszenierung.

Bregenzer Festspiele, Seebühne Auge © Bregenzer Festspiele/ Benno Hagleitner
Vier Sommerwochen lang erlebt das Publikum unter freiem Sternenhimmel monumentale Operninszenierungen in einer unbekannten Intensität. Opernaufführungen im Festspielhaus, Orchesterkonzerte und Theatergastspiele, Zeitgenössisches auf der Werkstattbühne, im Festspielhaus und im Kunsthaus Bregenz sowie zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Jugendreihe crossculture ergänzen das Programm eines Festivals, für das Schauspiel nicht an der Bühnenrampe endet. Die Faszination Bregenzer Festspiele verdankt sich der Kombination aus populärer Oper und einem mutigen, kantigen künstlerischen Profil.

www.bregenzerfestspiele.com