Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Fischrestaurant Sicher in Tainach
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Wer Lust auf Fisch vom Feinsten hat, geht in diesem Restaurant auf Nummer sicher. Saibling und Forelle hüpfen hier frisch auf den Tisch und der Saiblingskaviar des Hauses ist eine weithin bekannte Delikatesse.

Gastgarten © Fischrestaurant Sicher
Angefangen hat alles mit einem alten Sägewerk, das Alfons und Erna Sicher im Jahr 1972 kauften, um ein kleines Lokal daraus zu machen. Und weil sich alte Sägewerke immer an einem Bach befinden, war die Idee naheliegend, auch mit einer Fischzucht zu beginnen, denn wer isst nicht gerne frische Fische aus gutem Quellwasser? Die Qualität der Küche und die innovativen Fischspezialitäten – allen voran der Saiblingskaviar, der heute in vielen gut sortierten Feinkostgeschäften des Landes zu finden ist – brachten dem Restaurant einen hervorragenden Ruf als eines der besten Fischlokale des Landes ein.

Inzwischen wird der Betrieb von den Söhnen der Familie geführt, wobei Michael Sicher der innovative Geist in der Küche ist, während Wolfgang das Restaurant leitet und dafür sorgt, dass zu den Kreationen seines Bruders auch immer der passende Wein ins Glas kommt. Die verwendeten Produkte – neben Fischen, Krebserln & Co. auch Wachteleier, Kräuter und Gemüse – stammen zu einem guten Teil aus der eigenen Landwirtschaft und darüber hinaus von Betrieben aus der Region. Daraus zaubert Michael Sicher feingliedrige und leichtfüßige Gerichte wie Flusskrebse mit Zuckererbsen-Lasagne und Ziegenfrischkäse oder pochierte Seeforelle mit Couscous und Saiblingskaviar, für die der Betrieb von diversen Lokalführern bereits höchste Auszeichnungen eingefahren hat.

www.sicherrestaurant.at