Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Forsthofalm
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Die Alm, die Ruhe und dazu ein Hauch Luxus – Urlaub im 4-Stern-Hotel Forsthofalm ist ein sinnliches Erlebnis. Und ein ungewöhnliches dazu: Das Hotel wurde komplett aus Holz gebaut.

Blick auf Naturbadeteich im Sommer, Forsthofalm, Leogang, Salzburg © Forsthofalm
Wussten Sie, dass es wissenschaftlich bewiesen ist, dass man in einem Vollholzzimmer tiefer, ruhiger und entspannter schläft? Warum? Weil das Herz ruhiger und langsamer schlägt. Deshalb wurde das Hotel Forsthofalm komplett aus Holz gebaut. Die Holz-Massivwände sind völlig leim- und metallfrei, werden von über 210.000 Holzdübeln zusammengehalten und sind somit voll biologisch. Das Hotel Forsthofalm ist aber mehr als ein Holzhotel ­– es ist ein harmonischer Mix aus moderner Architektur, Kulinarik, Wellness und Natur.

Die großzügigen Zimmer sind in modernem Design eingerichtet und verfügen zum Teil sogar über eigene Trinkbrunnen. Vom voll verglasten Spa überblickt man alle umliegenden Berge. Die Wellnessbehandlungen stehen ganz im Zeichen der Almkräuter, die im Frühjahr und Sommer frisch gepflückt und dann für die diversen Treatments veredelt werden. Das Motto des Hotels „Natur pur“ hat nach dem Wellnessbereich nun auch die Küche erreicht, bei deren Gerichten die Regionalität im Mittelpunkt steht. Das Zentrum des neu gestalteten Restaurants „KUKKA“ ist die Schauküche mit einem Holzkohlegrill und die Brotbackstube. In der Alm-Lounge einfach zurücklehnen und genießen – relaxen am wärmenden Kaminfeuer und bei gemütlicher Lounge-Musik.

www.forsthofalm.at