Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Landgasthof "Zum Blumentritt" in St. Ägyd
Besondere Empfehlungen der Redaktion

St. Ägyd am Neuwalde liegt am Pilgerweg nach Mariazell, doch weil sich mit dem „Blumentritt“ eine besonders gastliche Stätte ebenfalls an diesem Weg befindet, könnte die Pilgerreise etwas länger dauern.

 © Landgasthof Zum Blumentritt
Lange Zeit wurde das Gasthaus "Zum Blumentritt" als Geheimtipp gehandelt: Weil es etwas abgelegen ist und man hier mit ganz besonderem Engagement und Qualitätsbewusstsein zu Werke ging. Heute ist das Haus bereits eine Institution, wenn auch nach wie vor von den Schwestern Ulrike Hollerer-Reichl und Christa Hollerer ganz unprätentiös geführt. Willkommen sind alle, die gerne gut essen und trinken.

Für Ersteres ist Küchenchefin Ulrike verantwortlich, die mit kundiger Hand regionale und internationale Top-Produkte zu leichtfüßigen, intensiv aromatischen Gerichten verarbeitet. Diese machen stets Lust auf mehr und erzeugen auch nach vielen Gängen kein unangenehmes Völlegefühl. Kongenial begleitet werden die kulinarischen Kunstwerke von Christa Hollerer, der Herrin über einen bestens gefüllten Weinkeller, der für jeden Geschmack die richtige Flasche beherbergt.

Und weil ja bekanntlich morgen auch noch ein Tag ist, macht man es sich nach einem ausgedehnten Abendessen am besten in einem der modern gestalteten Zimmer des Hauses gemütlich.

www.zumblumentritt.at