Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Kurzinfos zum Angebot

In Kärntens höchstem Skivergnügen Grossglockner/Heiligenblut, Mölltaler Gletscher und Ankogel können Sie Ihren Skiurlaub um bezaubernde Augenblicke bereichern: mit Magischen Momenten, wie die mystische Nacht der Sterne, der magische Sonnenuntergang am Mölltaler Gletscher oder die Wildnis des Winters im Nationalpark Hohe Tauern.

Genießen Sie den Pulverschnee auf den breiten, bestens präparierten Pisten in Kärntens Top-Skigebieten bis hinauf auf luftige 3.122m und lassen Sie sich verzaubern. Wie zum Beispiel mit unvergesslichen Augenblicken auf der geführten Schneeschutour „Wildnis des Winters“ mit ortskundigen Nationalpark-Wildhütern. Tauchen Sie ein in die Winter-Wunder-Welt des Nationalparks Hohe Tauern  und entdecken Sie auf unbekannten Wegen die faszinierende Lebenswelt der Big Five der Alpen - den Lebensraum von Steinbock, Steinadler, Schneehuhn, Gams und Bartgeier.

Die „Wildnis des Winters“-Touren finden jeden Montag in Heiligenblut und jeden Dienstag in Mallnitz statt.

Die Nacht der Sterne © Hohe Tauern - Die Nationalpark-Region / Klaus Dapra
Die Nacht der Sterne © Hohe Tauern - Die Nationalpark-Region / Klaus Dapra
Magische Momente: Sonne und Mond am Mölltaler Gletscher © D. Zupanc
Magische Momente: Sonne und Mond am Mölltaler Gletscher © D. Zupanc
Wildnis des Winters – Schneeschuhtouren im Nationalpark © Klaus Dapra
Wildnis des Winters – Schneeschuhtouren im Nationalpark © Klaus Dapra
Freeriding in Heiligenblut/Grossglockner, Mölltaler Gletscher und Ankogel © Nationalpark Hohe Tauern
Freeriding in Heiligenblut/Grossglockner, Mölltaler Gletscher und Ankogel © Nationalpark Hohe Tauern

Kontakt

Zurück zur Angebotsübersicht