Please choose Language or Country
or

Tipps für Ihre Reise

Achensee, Pertisau, Tirol © Österreich Werbung/Mallaun Achensee, Pertisau, Tirol © Österreich Werbung/Mallaun

Tauchen in Tirol

Tiefblau liegen die Tiroler Bergseen inmitten der beeindruckenden Hochgebirgslandschaft der Alpen.
Tauchen in Tirol
Paznauner Höhenweg © TVB Paznaun – Ischgl Paznauner Höhenweg © TVB Paznaun – Ischgl

Tirol: der Paznauner Höhenweg

11.000 Höhenmeter, 120 Kilometer und neun Etappen: der Paznauner Höhenweg lädt sportliche Wanderer zu ausgiebigen Bergtouren in eine der facettenreichsten Naturlandschaften.
Auf dem Paznauner Höhenweg
Mountainbiker im Wipptal © Tirol Werbung Mountainbiker im Wipptal © Tirol Werbung

Tirol – ein Revier für Mountainbiker

Über 5.600 km genehmigte Mountainbikerouten sowie mehr als 300 qualitätsgeprüfte Radbetriebe machen das Herz der Alpen zum Land der unzähligen Fahrmöglichkeiten. Auf den Radwanderwegen erkundet man die herrliche Tiroler Landschaft auf gemütliche Weise.
Mountainbiken und Radwandern in Tirol
Alpenüberquerung Achensee-Etappe, Tirol © www.die-alpenueberquerung.com/Georg Pawlata Alpenüberquerung Achensee-Etappe, Tirol © www.die-alpenueberquerung.com/Georg Pawlata

Tirol: die Alpenüberquerung

Ob auf eigene Faust oder gemeinsam mit anderen Naturliebhabern: Auf dem 110 km langen Weitwanderweg überquert man die Alpen auf leichten bis mittelschweren Routen in abwechslungsreicher Landschaft.
Zu Fuß über die Alpen
Karwendel © Österreich Werbung, Fotograf: Rainer Mirau Karwendel © Österreich Werbung, Fotograf: Rainer Mirau

Alpenpark Karwendel

Hoch oben im Karwendelgebirge liegt einer der schönsten Plätze der Alpen: ein liebliches Tal mit Tausenden Ahornbäumen, die das ganze Jahr hindurch ein beeindruckendes Naturschauspiel bieten.
Nähere Infos zum Alpenpark Karwendel
Dürrenbergalm, Lechtal © Naturparkregion Lechtal Reutte, Arnold Weißenbach Dürrenbergalm, Lechtal © Naturparkregion Lechtal Reutte, Arnold Weißenbach

Lechtal

Wintervergnügen pur: Zahlreiche familienfreundliche Übungslifte und größere Skigebiete sind der Garant für einen traumhaften Winterurlaub. In den Sommermonaten ist das Lechtal ein beliebtes Wandergebiet für alle Altersgruppen.
Nähere Infos zum Lechtal
Stubaier Höhenweg Maierspitze © TVB Stubai Tirol Stubaier Höhenweg Maierspitze © TVB Stubai Tirol

Tirol: der Stubaier Höhenweg

Der Gletscher stellt die stets präsente Kulisse, die neun Almhütten die Bindeglieder des Stubaier Höhenwegs, der seinen Ausgangspunkt in Neustift in Tirol hat. Entlang gemächlich fließender Bäche, vorbei an tosenden Wasserfällen und idyllischen Bergseen verläuft die Route durch die unberührte Hochgebirgslandschaft der Stubaier Alpen.
Auf dem Stubaier Höhenweg
Familienwandern in Tirol © TVB Innsbruck, Mario Webhofer Familienwandern in Tirol © TVB Innsbruck, Mario Webhofer

Familienwandern in Tirol

Auch Kinder können auf Wandertouren riesigen Spaß haben. Wichtig ist, dass für Unterhaltung und Abwechslung gesorgt wird. Gesundheit und Abenteuer sind beim Wandern in Tirol garantiert.
Wanderspaß in Tirol
Hintersteiner See in Tirol © Österreich Werbung/Mallaun Hintersteiner See in Tirol © Österreich Werbung/Mallaun

Badeseen in Tirol

Ein Sonnenbad mit Blick auf die Berge, erfrischende Gebirgsseen und Erlebnisbäder für Kinder: das ist Badespaß in Tirol. Eine Auswahl der schönsten Badeplätze finden Sie hier.
Naturbadeseen in Tirol
Hüttendorf Ladizium © Hüttendorf Ladizium, Gerhard Wolkersdorfer Hüttendorf Ladizium © Hüttendorf Ladizium, Gerhard Wolkersdorfer

Almhüttendörfer in Tirol

Tirols Almhüttendörfer kombinieren modernen Wohnkomfort mit traditionellem Tiroler Wohnstil. Inmitten der abwechslungsreichen Berglandschaft gelegen, sind die Hütten ideal für einen Erholungs- oder Aktivurlaub.
Almhüttendörfer in Tirol
Zireiner See im Rofangebirge bei Kramsach © Österreich Werbung/Mallaun Zireiner See im Rofangebirge bei Kramsach © Österreich Werbung/Mallaun

Alpbachtal

Es gibt viele Gründe für einen Besuch im Tiroler Alpbachtal: die kontrastreiche Naturkulisse der Kitzbüheler Alpen und des Rofangebirges, idyllische Seen und tiefe Klammen, vielfältige Sportangebote, Schneesicherheit und herrliche Wandermöglichkeiten.
Nähere Infos zum Alpbachtal
Blick aufs goldene Dachl und die Innsbrucker Altstadt © Innsbruck Tourismus, Rainer Fehringer Blick aufs goldene Dachl und die Innsbrucker Altstadt © Innsbruck Tourismus, Rainer Fehringer

Tirol: architektonische Highlights

Wer sich im Sommer über eine gletscherähnliche, futuristische Eisformation mitten in Innsbruck wundert, steht einfach nur vor einem von vielen Beispielen für innovative Architektur, die in Tirol für besonders spannende Kontraste zu den mittelalterlichen Bauten sorgen.
Architektonische Entdeckungsreise durch Tirol
Winter in Wildschönau © TVB Wildschönau Winter in Wildschönau © TVB Wildschönau

Wildschönau

Das abgeschiedene Hochtal in den Kitzbüheler Alpen mit seinen vier Dörfern und 260 Bauernhöfen gilt als Geheimtipp unter Urlaubern. Denn es ist genau das, was sein Name verspricht: wild und schön.
Nähere Infos zur Wildschönau
Barrierefreier Urlaub im Zillertal © Vernon Wiley - stockphoto.com Barrierefreier Urlaub im Zillertal © Vernon Wiley - stockphoto.com

Tirol: barrierefrei und betreut im Zillertal

Die wunderbare Bergwelt des Zillertals genießen: Tirol Unlimited bietet professionell betreuten Aktivurlaub für Menschen mit Behinderung. Erfahrene Sozialpädagogen ermöglichen einen barrierefreien, unbeschwerten Urlaub im Zillertal und machen unvergessliche Freizeiterlebnisse für jeden möglich.
Barrierefreier Urlaub im Zillertal mit Tirol...
Skigebiet Hintertux © Österreich Werbung Skigebiet Hintertux © Österreich Werbung

Gletscherskigebiete in Tirol

Tirol wartet gleich mit fünf Gletscherskigebieten auf. Neben Anfängern und Profis finden auch Snowboarder und Langläufer auf zahlreichen präparierten Pisten und Höhenloipen ideale Bedingungen vor.
Gletscherskigebiete in Tirol
Tiroler Adlerin © TVB Zillertal Tiroler Adlerin © TVB Zillertal

Tirol: Mode mit Tradition aus Zellberg

Starke Mode aus Tirol präsentiert das Label „Tiroler Adlerin“ in Zellberg bei Hippach: Die Gewinnerin des Tiroler Jungunternehmerpreises Margret Schiestl schafft mit ihrem Team eine kreative Verbindung aus Kunst, Mode und Tradition.
"Tiroler Adlerin" aus Zellberg bei Hippach
Venediger Höhenweg, Osttirol © Anja Brucker, NP Hohe Tauern Venediger Höhenweg, Osttirol © Anja Brucker, NP Hohe Tauern

Osttirol: Wanderung zum höchsten Gipfel

Die Höhenwege Osttirols erschließen dem Wanderer die wildromantische Landschaft der Ostalpen: Auf dem Glocknertreck im Nationalpark Hohe Tauern wandert man mit Packpferden auf den höchsten Berg Österreichs. Und im Virgental bieten sich spektakuläre Aussichten auf den Großvenediger.
Trekking im Nationalpark Hohe Tauern und im...
Barrierefreies Langlaufen im Kaunertal, Hotel Weisseespitze © TVB Tiroler Oberland Barrierefreies Langlaufen im Kaunertal, Hotel Weisseespitze © TVB Tiroler Oberland

Tiroler Oberland – Kaunertal

Als Vorreiter einer barrierefreien Destination sieht die Naturparkregion Kaunertal es als ihre Aufgabe an, das Thema „Tourismus für Alle“ im Sinne von barrierefreien Projekten bestmöglich umzusetzen und das touristische Angebot auch für Gäste mit Handicap erlebbar zu machen.
Mehr Informationen zum Tiroler Oberland –...
Fisser Flieger Winter 08 (c) Andreas Kirschner © Andreas Kirschner Fisser Flieger Winter 08 (c) Andreas Kirschner © Andreas Kirschner

Erlebnisparks in Tirol

Eingebettet in die herrliche Kulisse der Tiroler Berge bieten die Erlebnisparks Unterhaltung für Jung und Alt. Die Themen reichen von Forschungscamp bis Zauber- und Feenwelt.
Erlebnisparks in Tirol
Riese im Sommer © Swarovski Kristallwelten Riese im Sommer © Swarovski Kristallwelten

Swarovski Kristallwelten

Ein wasserspeiender botanischer Riese bewacht den Eingang der von André Heller konzipierten Kristallwelten, die ihre Besucher zu einer sinnlichen Reise in eine glitzernde Wunderwelt einladen.
Swarovski Kristallwelten
Wanderer am Bretterkopf © Nationalpark Hohe Tauern, Klaus Dapra Wanderer am Bretterkopf © Nationalpark Hohe Tauern, Klaus Dapra

Nationalpark Hohe Tauern

"Zu sich finden, wo die Natur mit sich im Reinen ist", lautet das Motto vieler, die sich in der wildromantischen Bergwelt und an den klaren Seen des Nationalparks Hohe Tauern erholen.
Nähere Infos zum Nationalpark HoheTauern
Nationalpark Hohe Tauern, Gradental vom Wiener Höhenweg © Mussni Nationalpark Hohe Tauern, Gradental vom Wiener Höhenweg © Mussni

Höhenwege im Nationalpark Hohe Tauern

Mächtige Berggipfel, Gletscher und tosende Wasserfälle prägen das Landschaftsbild des Nationalparks Hohe Tauern. Die einzigartige Natur erlebt man am intensivsten bei einer Wanderung auf hochalpinen Wegen wie dem Kreuzeck Höhenweg, dem Wiener Höhenweg und der Glocknerrunde.
Höhenwege im Nationalpark Hohe Tauern
Die Bohne Tirols in Kufstein © www.inntalbilder.de, Carsten Lohr Die Bohne Tirols in Kufstein © www.inntalbilder.de, Carsten Lohr

Tirol: "Das Kaffeehaus" in Kufstein

Geistreich geht´s im „Kaffeehaus“ in der Klinkstraße, direkt unterhalb der Festung in Kufstein zu: Für die stimmigen Vibrationen in dem Gebäude aus dem Jahr 1730 sei laut Gastgeber Gerold Hell die Kaffunzel, eine Koboldin, verantwortlich.
Kaffeehaus mit eigener Kaffeerösterei
Aussenansicht © Biohotel Grafenast Aussenansicht © Biohotel Grafenast

Tirol: Biohotel Grafenast

Im Biohotel Grafenast bei Schwaz werden Tiroler Gerichte neu interpretiert, die Zutaten stammen aus biologischer Landwirtschaft. Die Zimmer sind nach ökologischen Kriterien eingerichtet, erdstrahlen- und elektrosmogfrei.
Urlaub im Biohotel Grafenast
Der Holzweg im Zillertal, Tirol © TVB Zell-Gerlos, Zillertal Arena Der Holzweg im Zillertal, Tirol © TVB Zell-Gerlos, Zillertal Arena

Zillertaler Holzweg

Den Wald in all seinen Facetten erleben können Besucher auf dem Holzweg in Zell am Ziller in Tirol: Um das Bewusstsein für den vielfältigen Lebensraum vor der eigenen Haustüre zu stärken, schärft der Weg mit zahlreichen interaktiven Stationen die Sinne der Wanderer.
Den Lebensraum Wald auf dem Holzweg in Tirol...
Energieweg Fisser Gonde Serfaus © www.foto-mueller.com Energieweg Fisser Gonde Serfaus © www.foto-mueller.com

Tirol: Energiewege in Serfaus-Fiss-Ladis

Hören, sehen, riechen: Mit allen Sinnen erwandern Besucher die drei „Sinneswege“ der Region Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol.
Wandern mit allen Sinnen in Serfaus-Fiss-Ladis
Tiroler Landesmuseum, Innsbruck © Alexander Haiden Tiroler Landesmuseum, Innsbruck © Alexander Haiden

Museen und Sammlungen in Tirol

Archäologische Bodenfunde aus der Stein- und Bronzezeit, authentische Tiroler Volkskultur sowie prächtige Kunstsammlungen aus der Kaiserzeit sind in Tirols Museen zu bewundern.
Museen und Sammlungen in Tirol
Blick in Villgratental © Österreich Werbung, Niederstrasser Blick in Villgratental © Österreich Werbung, Niederstrasser

Villgratental

Stille, Einfachheit, der Duft nach Blumenwiesen und Heu, Sternenhimmel - all das, was man als Städter nicht mehr kennt: Im Villgratental auf 1.400 Metern Höhe findet man den wahren Luxus unserer Zeit.
Nähere Infos zum Villgratental
Edelweiß-Steig in Nauders, Tirol © Daniel Zangerl Edelweiß-Steig in Nauders, Tirol © Daniel Zangerl

Tirol: der Edelweißsteig in Nauders

Die Route führt auf einem gesicherten Weg bis auf 2.328 m Seehöhe. Entlang des Weges bietet sich dem Wanderer zwischen Juli und September die Gelegenheit, das seltene und streng geschützte Edelweiß zu bewundern.
Auf dem Edelweißsteig in Nauders
Panorama Mösern © Olympiaregion Seefeld Panorama Mösern © Olympiaregion Seefeld

Tirol: Rolli-Wandern in Seefeld

Asphalt und fester Schotter, breite Wege, kaum Steigungen: Auf drei rollstuhlgerechten Wegen erwandern Sportler mit Handicap die unberührte Landschaft rund um den Seefelder Wildsee, bestaunen Feuchtgebietgewächse wie Sonnentau und Rauschbeere im Reither Moor und schnuppern Weltcup-Luft an der Olympiaschanze.
Rolliwandern in der Olympiaregion Seefeld
Nordkettenbahnen - Seilbahn aufs Hafelekar in Innsbruck © Innsbruck Tourismus/Christof Lackner Nordkettenbahnen - Seilbahn aufs Hafelekar in Innsbruck © Innsbruck Tourismus/Christof Lackner

Innsbrucker Nordkettenbahnen

Nirgendwo sonst liegt die Grenze zwischen urbanem Raum und rauer Bergwelt so nah zusammen: Mit den Nordkettenbahnen gelangt man in nur 20 Minuten vom Innsbrucker Stadtzentrum in hochalpines Gelände.
Mit der Seilbahn auf den Berg in Tirol
E-Bike-Fahre am Jochstubnsee in Tirol © Kitzbueheler Alpen/Kurt Tropper E-Bike-Fahre am Jochstubnsee in Tirol © Kitzbueheler Alpen/Kurt Tropper

Mit dem E-Bike durch Tirol

Im Fahrradsattel Steigungen erklimmen, ohne sportliche Spitzenleistungen erbringen zu müssen: Mit Elektrofahrrädern erleichtern Tirols Regionen Anfängern und Genussbikern das Erlebnis Gipfelsieg – Panoramaausblicke und Abfahrtsspaß inklusive.
Mit dem E-Bike die Tiroler Bergwelt erklimmen
Hornpark Kletterwald in St. Johann in Tirol © Tirol Werbung Hornpark Kletterwald in St. Johann in Tirol © Tirol Werbung

Hochseilgärten in Tirol

Ausgerüstet mit Kletterseil, Gurten und Helm bewältigt man in Tirols Hochseilgärten Hindernis um Hindernis. Die Naturhochseilgärten Wildschönau und Fieberbrunn sind sogar im Winter geöffnet.
Tirol: Hochseilgärten und Treeparks
Karnischer Höhenweg © Kärnten Werbung, Rauschendorfer Karnischer Höhenweg © Kärnten Werbung, Rauschendorfer

Kärnten/Osttirol: der Karnische Höhenweg

Einmal den Blick nach Italien und dann wieder nach Österreich schwenken: Der Karnische Höhenweg führt Wanderer 150 Kilometer von Sillian in Osttirol bis nach Arnoldstein in Kärnten – immer der Grenze entlang.
Auf dem Karnischen Höhenweg in Kärnten und...
Handbikefahrer auf der Hohen Salve in Tirol © Tourismusverband Kitzbühler Alpen Hohe Salve Handbikefahrer auf der Hohen Salve in Tirol © Tourismusverband Kitzbühler Alpen Hohe Salve

Tirol: mit dem Handbike unterwegs

Auf geprüften Handbike-Routen das Herz der Alpen barrierefrei erkunden. Mittels Wegbeschreibungen, Angaben über Höhenunterschiede, Distanzen, Fahrzeiten und weiterer Details findet jeder die richtige Handbike-Strecke für sein Können und seine Kondition.
Handbike-Routen in Tirol
Kaunergrat, Tirol © Österreich Werbung/Mallaun Kaunergrat, Tirol © Österreich Werbung/Mallaun

Naturparke in Tirol

Die fünf Tiroler Naturparke laden zum Erkunden der sensiblen Alpenlandschaft ein und zeigen ihre einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. Zerklüftete Gletscher, tosende Wasserfälle, Almen und atemberaubende Wildflusslandschaften bilden die Kulisse.
Naturparke in Tirol
Prägraten am Großvenediger, Osttirol © OW, Leischer Prägraten am Großvenediger, Osttirol © OW, Leischer

Wasserfälle und Wasserparks in Tirol

In Tirol wandert man gerne am Wasser entlang. Zahlreiche Gebirgsbäche und Wasserfälle laden mit türkisblauem Wasser, natürlichen Felsbrücken, Höhlen und Schluchten zu entspannenden Wanderungen ein.
Wasserfälle und Wasserparks in Tirol
Einstiegshilfe Skilift Kaunertal © TVB Tiroler Oberland Einstiegshilfe Skilift Kaunertal © TVB Tiroler Oberland

Tirol: Wintersport ohne Barrieren

Der Kaunertaler Gletscher in Tirol hält für seine Skigäste mit Handicap eine Reihe von Annehmlichkeiten bereit. Auch die Regionen Achensee und Seefeld verfügen im Rahmen ihres breit gefächerten Langlaufangebotes über spezielle Loipen für Schlittenlangläufer.
Barrierefreier Wintersport in Tirol
Wellness im Hotel Panorama in Jerzens © Natur & Spa Hotel Panorama Wellness im Hotel Panorama in Jerzens © Natur & Spa Hotel Panorama

Tirol: Natur & Spa Hotel Panorama

Auf Nachhaltigkeit und Regionalität setzt das Natur & Spa Hotel Panorama in Jerzens im Tiroler Pitztal. Die Speisen stammen aus der Bio-Küche und eine besondere Bedeutung kommt hier der Zirbe zu, deren Duft sich durch alle Räume zieht.
Zirbenduft im Natur & Spa Hotel Panorama in...
Achensee © Österreich Werbung, Homberger Achensee © Österreich Werbung, Homberger

Achensee

Eingebettet zwischen Karwendel und Rofan liegt smaragdgrün schimmernd der größte Gebirgssee Tirols. Auf und rund um den Achensee warten zahlreiche Naturerlebnisse.
Nähere Infos zum Achensee
Gondelfahrt © www.skiwelt.at Gondelfahrt © www.skiwelt.at

Tirol: barrierefreie Lifte

Mit dem Rollstuhl in Gipfelnähe: Die Bergbahnen Wilder Kaiser – Brixental machen das Gebirge wörtlich für alle erfahrbar. Die insgesamt 12 Lifte sowie die Infrastruktur der Stationen sind mit Rampen & Co ausgestattet und mit dem Rollstuhl bequem benutzbar.
Barrierefrei zu den Bergstationen der Region...
Wanderer am Zirbenweg © Tirol Werbung Wanderer am Zirbenweg © Tirol Werbung

Naturlehrpfade in Tirol

Tirols Naturerlebnispfade sind ideale Ausflugsziele für die ganze Familie. Verschiedene Themenbereiche machen die Entdeckung der Natur besonders spannend.
Tirol: Natur- und Erlebnispfade
Innsbruck: Maria-Theresien-Straße und Annasäule © TVB Innsbruck/Christof Lackner Innsbruck: Maria-Theresien-Straße und Annasäule © TVB Innsbruck/Christof Lackner

Innsbruck

Wehrhafte Bauten, Glanz aus alten Tagen und Avantgarde für den Steilhang: Im Herzen der Alpen eingebettet, erstrahlt dieses städtische Urgestein mit viel frischem Glanz.
mehr lesen
Rofangebirge in Tirol © Laurin Moser / Tirol Werbung Rofangebirge in Tirol © Laurin Moser / Tirol Werbung

Weitwandern in Tirol

Genießer, die es gerne gemütlich angehen, Familien, die gemeinsam unterwegs sein möchten und Bergfexe, die Herausforderung suchen, finden in Tirol ein breites Angebot maßgeschneiderter Wandertouren auf rund 15.000 km markierten Wanderwegen.
Mehrtagestouren in Tirol
Natur Eis Palast in Hintertux © Zillertaler Gletscherbahnen Natur Eis Palast in Hintertux © Zillertaler Gletscherbahnen

Tirol: Natur Eis Palast

Parallelwelt aus purem Eis: Der Natur Eis Palast ist eine natürlich gewachsene Höhle im Hintertuxer Gletscher bei Hintertux, rund 25 Meter unter den Skipisten der Gefrorenen Wand.
Natur Eis Palast im Hintertuxer Gletscher
Adlerweg im Ötztal © Österreich Werbung/Peter Burgstaller Adlerweg im Ötztal © Österreich Werbung/Peter Burgstaller

Tirol: der Adlerweg

Tirols bekanntester Weitwanderweg führt auf 33 Etappen durch das ganze Bundesland. Majestätisch zieht der Adler hoch über den Tiroler Bergen seine Kreise. Ähnlich erhaben fühlen sich Wanderer, die das Herz der Alpen am Adlerweg entdecken.
Auf dem Adlerweg

Keine Suchergebnisse gefunden!

Tirol

Tirol ist geprägt von den Alpen. Mächtige Gipfel, wilde Schluchten und die ursprünglichen Landschaften der Naturparks und des Nationalparks Hohe Tauern laden dazu ein, das "Herz der Alpen" zu erkunden.

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.