Please choose Language or Country
or

Bregenzerwald

Das einstmals gänzlich von Wald bedeckte Tal zwischen Bodensee und Arlberg ist das ideale Ziel für einen Genuss-Urlaub in gesunder Natur.

Die Region Bregenzerwald in Vorarlberg erstreckt sich von der Region Bodensee aus Richtung Osten und grenzt hier an das Kleinwalsertal und im Süden an das Große Walsertal. Rund 30.000 Menschen leben hier, in 22 Dörfern. Die „Wälder“ gelten als selbstbewusste, eigenständige Leute, die stolz sind auf ihre Wurzeln und offen für Neues. Die vielen Holzbauten prägen hier das Landschaftsbild. Hier kann man auf den ersten Blick erkennen, was die Vorarlberger Architektur und Bautechnik ausmacht. Der Baustoff Holz spielt in der Region die wichtigste Rolle, er wird nachhaltig genutzt und ist für die Holzbauwirtschaft vor Ort von großer Bedeutung. Früher war der Holzbau ein Abbild für landwirtschaftliche Häuser, heute bestimmt er den gesamten Alltag. Daraus ergibt sich ein lebhaftes Miteinander von Tradition und Moderne. Traditionell sind die alten Maisäß-Häuser mit ihren kleinen Fenstern. Modern dagegen ist die zeitgenössische Holzarchitektur, die Holz mit großen Glasflächen kombiniert. Der Themenweg „Umgang Bregenzerwald“ führt zu den wichtigsten Stationen der Vorarlberger Baukultur.

Die Region Bregenzerwald zieht zu allen Jahreszeiten Familien, Wanderer, Sport-Enthusiasten, Kulturfreunde und Genießer gleichermaßen an. Und auch jene, die eine Auszeit im Grünen suchen, finden hier Inspiration und Ruhe in der Landschaft.

Im Sommer freuen sich Naturliebhaber über 2.000 Kilometer beschilderte Wanderwege, im Winter warten traumhafte Skipisten, Loipen, Winterwanderwege und Rodelstrecken auf die Besucher.

www.bregenzerwald.at

Sonnenaufgangswanderung im Bregenzerwald erleben – 360° Video

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.