Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Höhenloipen in Oberösterreich

Die mächtigen Gipfel des Toten Gebirges, des Dachsteins und des Nationalparks Kalkalpen sind die Kulisse, vor der Langlauf-Sportler ihre Spuren ziehen.

Langlaufen Hinterstoder, Hutterer Höss © Oberösterreich Tourismus, Himsl
Region Pyhrn-Priel
Insgesamt verfügt die Region Pyhrn-Priel über 120 km Langlaufloipen auf vier verschiedenen Höhenlagen zwischen 600 und 1.400 m. Höhenloipen gibt es in den Skigebieten auf der Hutterer Höss in Hinterstoder sowie auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn. Die Talloipen führen an urigen Hütten und gemütlichen Gasthäusern vorbei, die zur verdienten Rast einladen. Zu internationalen Wettkampfehren brachte es das Langlauf- und Biathlonzentrum in der Innerrosenau.
Urlaubsregion Pyhrn-Priel

Höhenloipenzentrum Predigstuhl - Bad Goisern
Die Höhenloipen auf dem Predigstuhl liegen zwischen 1.000 und 1.200 Meter hoch in absolut schneesicherer Lage und punkten mit landschaftlicher Vielfalt. Je nach persönlicher Vorliebe geht’s mal schnell, mal gemütlich durch romantische Wälder und über eine spektakuläre Hängebrücke. In den Verschnaufpausen genießt man den herrlichen Blick auf den mächtigen Dachsteingletscher.
Dachstein-Salzkammergut

Loipen in Oberösterreich