Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Höhenloipen in Vorarlberg

Langlaufen über alle Berge in Vorarlberg. Die Höhenloipen in den Skigebieten bieten ein traumhaftes Naturerlebnis inmitten einer atemberaubenden Bergwelt. Schneesicher dank der Höhenlage und immer perfekt präpariert.

Langlaufen in Lech am Arlberg © Österreich Werbung/Mallaun
Loipe 2000 - Vorarlbergs höchster Langlaufgenuss im Montafon
Bereits die Auffahrt ist ein Erlebnis: Nach der Gondelfahrt mit der Vermuntbahn geht es mit einem eigenen Tunnelbus durch Bergstollen der 20er Jahre zur Bielerhöhe, in die gewaltige Schnee- und Gletscherarena der Silvretta am Fuße des mächtigen Piz Buin. Neben der sechs Kilometer langen Seeloipe, direkt auf dem zugefrorenen Silvrettasee, stehen auf über 2.000 m Höhe weitere 16 km Loipen zur Verfügung.
www.silvretta-bielerhoehe.at

Höhenloipe Matschwitz (Golm)
Parallel zum Winterwanderweg (Ausgangspunkt Mittelstation Matschwitz) wurde eine variantenreiche Höhenloipe angelegt. Die Loipe führt durch die idyllische Winterlandschaft des Rätikon, vorbei an urigen Maisäßhütten mit traumhaftem Panoramablick. Täglich frisch gespurt, erfüllt sie das absolute Langlaufvergnügen auf einer Seehöhe von 1.520 m.

Panoramaloipe Kristberg
11 km Langlaufvergnügen auf der täglich frisch gespurten Panoramaloipe Kristberg in Silbertal/Montafon. Die Auffahrt erfolgt mit der Kristbergbahn auf 1.442 m zum Start und Ziel direkt vor der Bergstation. Die leicht begehbare, romantische Höhenloipe mit beeindruckendem Blick auf das Rätikon- und Verwallgebirge weist einen Höhenunterschied von 100 m auf. In der Bergstation stehen den Langläufern ein beheizter Umkleideraum und zwei Wachsstellen zur Verfügung.
Infos zu den Panoramaloipen im Montafon: www.montafon.at

Panoramaloipe Rona mit Blick in fünf Täler
Von der Loipe aus bietet sich eine herrliche Aussicht in 5 Vorarlberger Täler. Die auf einer Seehöhe von 1.200 bis 1.300 m gelegene Rona-Loipe führt über leicht kupiertes Gelände durch Alm- und Waldgebiet, vorbei an den geheimnisvollen Steinkreisen und gilt als eine der schönsten Rundwanderloipen Westösterreichs. Zum Loipeneinstieg (Hütte Armbrust-Stand) führt eine Buslinie von Bürserberg bzw. die Einhornsesselbahn. Ein PKW-Abstellplatz befindet sich beim Wanderparkplatz. Umkleidemöglichkeit gibt es beim Loipeneinstieg mit kostenlosen Spinden.
Infos zu den Panoramaloipen in der Region Brandnertal – Alpenstadt Bludenz - Klostertal: www.alpenregion.at 

Lech Zürs
Lech Ort bis Älpele/Tannläger: Die 11 km lange Strecke beginnt in Lech (1.444 m Seehöhe) und verläuft entlang des Lecher Flusses durch das reizvolle Zugertal bis zum Gasthof Älpele. Hier können sich die Sportler bei traditioneller heimischer Kost verwöhnen lassen, ehe sie zur Alpe Tannläger weiterlaufen, wo die Loipe eine großzügige Schleife beschreibt (1.673 m Seehöhe).
Höhenloipe Flexenpass: Gemütliche Einstiegstour, die auf einer bestens präparierten Loipe über ein Hochplateau auf den Flexenpass (1.773m) und wieder retour führt. Durch die südliche Ausrichtung des Weges können Langläufer auf ihren Runden ausgiebig die Höhensonne genießen.
www.lech-zuers.at 

Kleinwalsertaler Loipen
Die Loipen beginnen in Mittelberg und den Weilern Wäldele und Schwende und führen über einen Rundkurs hinauf zum Hörnlepass, ins Oberwäldele oder ins Gemstel- bzw. ins  Duratal (1.300 m Seehöhe). Jede Loipe hat ihren ganz eigenen landschaftlichen Charakter – mal schweift der Blick über die Gipfel der Walsertaler Berge oder in die romantischen Seitentäler, mal über verträumte Hochmoorlandschaften mit knorrigen Bäumen und sanften Hügeln.
www.kleinwalsertal.com

Im Bregenzerwald über Loipen gleiten
Zusammen sind die Loipen im Bregenzerwald 300 km lang. Sie führen durch Flussauen, verschneite Wälder, über weite Wiesen, vorbei an Birkenhainen und den so typischen holzgeschindelten Häusern. In Sulzberg und Hittisau geht es über die Grenze ins bayerische Allgäu. Die größten Langlaufgebiete der Region sind jene von Hittisau – Balderschwang (72 km), Au-Schoppernau (62 km) und Sulzberg-Oberreute (50 km). Zur Wahl stehen jeweils Skatingloipen und klassische Loipen. Der Nordic Sport Park in Sulzberg beherbergt 20 km Loipen, den Dorflift und einen Rodelhang für die Kleinen, einen Kiosk, eine Verbindungsloipe zur Panoramaloipe auf dem Höhenrücken von Sulzberg und gepflegte Winterwanderwege. Interessierte können nach Voranmeldung die Biathlonanlage ausprobieren. Von Montag bis Freitag zwischen 17 und  20.30 Uhr ist eine 4 km lange Strecke mit Flutlicht beleuchtet.
www.bregenzerwald.at

Weitere Höhenloipen in Vorarlberg
Interaktive Loipenkarte Vorarlberg