Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Sonnenskilauf in Österreich

Skifahren bis weit in den Frühling hinein, bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Dafür gibt es einige spezielle Skigebiete.

Sonnenski auf der Kristallhütte Hochzillertal © Österreich Werbung/Wolfgang Zajc

Kärnten

Skivergnügen bis Anfang/Mitte April genießen Sonnenanbeter in Kärntens Skiregionen Nassfeld, Region Villach und Katschberg. Ski- und Thermenangebote gibt es bis Ende März in Bad Kleinkirchheim.
 

Tirol

Vom Arlberg bis in die Kitzbüheler Alpen: Im Frühling beginnt in Tirol die Skisaison für Genießer. Vormittags ziehen Sie Schwünge im Firn, bevor am Nachmittag die Sonnenterrassen mit Panoramablick locken. Beim Frühlingsskilauf zeigt sich der Tiroler Bergwinter von seiner Sonnenseite. Spezielle Sonnenskilaufwochen und die milden Temperaturen in Tirols Skidestinationen wecken im März und April noch einmal ganz besonders die Lust aufs Schwüngeziehen.
www.tirol.at

Pitztaler Gletscher
Skifahren von September bis Mai. Dank der Anbindung des Skiorts Rifflsee an den Pitztaler Gletscher bringt man es nun auf insgesamt 40 Pistenkilometer. Ein Tipp: Die Wildspitzbahn bringt den Gast auf den Hinteren Brunnkogel (3.440 m) und somit direkt zum höchstgelegene Café des Landes, das vorallem durch seine freischwebende Terrasse auffällt. Die Möglichkeit zum Nachtskilauf und Nachtrodeln bietet sich in Fendels. 1.640 m bis 3.440 m.
www.pitztaler-gletscher.at

Großglockner-Resort in Kals-Matrei
Das Großglockner-Resort gilt als Geheimtipp unter Österreichs Skigebieten. Aufwarten kann man hier nicht nur mit 37 perfekt präparierten Pistenkilometern und hoher Schneesicherheit, sondern auch mit besonders familienfreundlichen Preisen. Die Pisten sind weitläufig, die Wartezeiten gering. Unterkunft bieten einem die luxuriösen Chalets direkt an der Piste. 980 m bis 2.426 m.
www.gg-resort.at

Stubai
Rund 95 Pistenkilometer, die teilweise auch nachts befahrbar sind (Miders), machen das Gletscherskigebiet in Stubai zum Größten seiner Art. Snowboarden, Rodeln, Langlaufen, Eisklettern und Paragleiten stehen hier ebenso hoch im Kurs wie der Skisport selbst. Als besonderes Highlight der Region gilt das „Top of Tyrol“, eine Gipfelplattform in 3.210 m Höhe, auf der sich ein 360-Grad-Rundblick auf die umliegende Tiroler Bergwelt eröffnet. 960 m bis 3.210 m.
www.stubai.at

Hintertuxer Gletscher
Das einzige Ganzjahresskigebiet Österreichs bietet mit mehr als 60 km Naturschneepisten, einer Panoramaterrasse auf 3.250 Metern Seehöhe, modernen Skianlagen und einer zwölf Kilometer langen Abfahrt bereits mehr als genug um das Skifahrerherz höherschlagen zu lassen. Abseits der Pisten kann man entweder dem "Natur Eis Palast" mit begehbarer Gletscherspalte einen Besuch abstatten oder einfach bei einem Stamperl typisch-regionalem Zirbenschnaps auf einer der vielen Skihütten entspannen. 1.500 m bis 3.250 m.
www.tux.at

Nauders
Traumhaftes Wetter und zauberhafte weiße Landschaften machen das Tiroler Skigebiet zum Geheimtipp für erholsamen Skiurlaub. Neben 120 perfekt präparierten Pistenkilometern und drei Freeride- Routen durch den Tiefschnee warten auf sonnenhungrige Wintersportler auch Langlaufloipen, Winterwanderwege und die längste Rodelbahn der Alpen. In mehreren Panoramarestaurants und urigen Skihütten kann man für die nächste Abfahrt Kraft tanken: auf der Terrasse die frische Bergluft atmen und einfach die Sonne genießen. Betrieb bis April, gute Schneesicherheit. 1.400 m bis 2.850 m.
www.nauders.com
 

SalzburgerLand

2.000 bestens präparierte Pisten in 22 Salzburger Skigebieten garantieren perfektes Sonnenskilaufvergnügen bis in den Frühling hinein.
www.salzburgerland.com

Obertauern
Der Pistenspaß in der Salzburger Bergwelt wird, auf mehr als 100 abwechslungsreichen Kilometern jeden Schwierigkeitsgrades, bis ins Frühjahr garantiert. Nachtskifahren ist auch möglich. Wer mit dem Auto anreist, wird es wohl erst bei Antritt der Heimreise wieder starten, da man in Obertauern auch zu Fuß innerhalb weniger Minuten mitten im Skivergnügen landet. Betrieb bis Anfang Mai, hohe Schneesicherheit. 1.630 m bis 2.315 m.
www.obertauern.com
 

Vorarlberg

Hochgenuss für Wintersportfans, Sonnenanbeter und Familien - bei sonnenverwöhntem Sonnenskilauf in Vorarlberg. Wer im März und im April auf die Vorarlberger Pisten geht, sucht neben dem sportlichen Erlebnis noch ein gewisses Mehr: gemütliche Stunden auf der Sonnenterrasse genießen und die warmen Strahlen auf der Haut tanzen lassen.
www.vorarlberg.travel