Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Tirol: Thierbach in der Wildschönau

Thierbach ist der höchstgelegene Ort der Wildschönau – und zugleich eines der ursprünglichsten und ruhigsten Dörfer in der Region.

Thierbach in der Wildschönau, Tirol © TVB Wildschönau

160 Einwohner und doppelt so viele Kühe zählt das idyllische Dorf Thierbach in der Tiroler Wildschönau. Mit zwei Gasthäusern, einer Kirche, einer Reihe von Bauernhöfen und einer der kleinsten Schulen Österreichs mit zwölf Schülern lädt Thierbach zu einer Zeitreise ins Dorfleben von anno dazumal ein.

Etliche Jahre auf dem Buckel hat die nostalgische Bummelbahn, die Gäste in die schönste Sackgasse der Wildschönau befördert. An der Jausenstation Klinglerhof endet die Straße und damit auch die Zivilisation. Dahinter erstreckt sich die unberührte Bergwelt fernab des lauten Alltags, deren Ruhe Urlauber etwa bei einer Schneeschuhwanderung auskosten. Skifahrer im Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau können über eine Skiroute einen Abstecher nach Thierbach machen und in eines der urigen Gasthäuser einkehren.

Wildschönau Tourismus