Please choose Language or Country
or

Niederösterreich: "Dirndlkirtag" im Pielachtal

Mit einem genussvollen und bunten Programm feiert das niederösterreichische Pielachtal am 24. und 25. September bereits zum elften Mal seinen "Dirndlkirtag". Den Schauplatz für das Fest um die Kornellkirsche stellt dieses Jahr Kirchberg an der Pielach.

Im Mittelpunkt der Festivitäten stehen die Dirndln – ein mehrdeutiger Begriff. Mit Dirndln bezeichnen die Pielachtaler die roten, kleinen Früchte der Kornellkirsche, die an Wildsträuchen im Pielachtal gedeiht, aber auch junge Frauen und deren Tracht.

Gourmets schenken ihre Aufmerksamkeit vor allem den Produkten aus den süss-sauren Früchten, aus denen die Pielachtaler allerlei Spezialitäten herstellen: Säfte, Bowle, Marmeladen, Edelbrände, Schokolade, Torten, würzig eingelegte „Pielachtaler Oliven“ oder „Dirndlrollen“ (Ziegenkäse mit Dirndln gefüllt). Sogar schmückende Ketten aus Dirndlkernen und wärmende Dirndlkissen finden sich im Sortiment. Die Dirndl-Spezialitäten gibt es an etwa 50 Ständen zu kaufen und zu verkosten.

Weitere Informationen unter www.mostviertel.info und www.pielachtal.info.

Weitere Empfehlungen und Tipps

Steckbrief: Pielachtaler Dirndl

  • auch Kornelkirsche, botanisch „Cornus mas“
  • hoher Gehalt an Vitamin C und Mineralstoffen
  • beerig, herb und fein-säuerlich
     
Dirndln schauen: beim jährlichen Pielachtaler Dirndlkirtag samt Königin (www.pielachtal.info)

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos:

Telefon: 00800 400 200 00* (9-13 Uhr)

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Downloadbare Prospekte aus Österreich

Ferien in Österreich planen und gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.
Downloadbare Prospekte aus Österreich

Prospekte & Broschüren

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.