Please choose Language or Country
or

Ziachkiachle

Ziachkiachle sind eine Ötztaler Köstlichkeit aus Germteig mit frischen Johannisbeeren oder Preiselbeermarmelade und Staubzucker.
Tiroler Kiachl © Stadtmarketing Hall in TirolTiroler Kiachl © Stadtmarketing Hall in Tirol

8 Portionen

  • 1/2 kg Weizenmehl
  • 20 g Germ/Hefe
  • 15 g Zucker
  • 1/4 l Milch
  • 2 Dotter
  • 2 EL Rum
  • 30 g Butter
  • Fett zum Herausbacken

Ziachkiachle



Die First Hotels Sölden empfehlen Ziachkiachle.


Zubereitung:


Den Germteig zubereiten und gehen lassen, dann löffelgrosse Kugeln ausstechen und mit bemehlter Hand am Brett runden, nochmals zugedeckt aufgehen lassen.


Die Kugeln „ausziehen“, sodass in der Mitte eine dünne Teigschicht und am Rand ein Wulst entsteht. Dann ins heisse Backfett gleiten lassen und schnell heisses Fett darüber schöpfen, umdrehen und goldgelb backen. Beim Herausnehmen gut abtropfen lassen, am besten auf Küchenpapier.


Frische Beeren oder Preiselbeermarmelade in die Mitte des Kiachle geben und mit Staubzucker bestäuben.

Weitere Empfehlungen und Tipps

1st Hotels Sölden



www.1st-hotels-soelden.com

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos:

Telefon: 00800 400 200 00*

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Downloadbare Prospekte aus Österreich

Ferien in Österreich planen und gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.
Downloadbare Prospekte aus Österreich

Prospekte & Broschüren

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.