Please choose Language or Country
or
Weihnachtsbäckerei © Landhotel Grünberg

Vanillekipferl & Linzer Augen

Vanillekipferl und Linzer Augen sind wohl eine der bekanntesten und traditionellsten Weihnachtsbäckereien in Österreich. Besonders sie selbst zu backen, stimmt auf die Weihnachtszeit ein, wenn der Duft von Vanille und Gebackenem die Räume erfüllt.

Vanillekipferl

Zutaten (für ca. 2 Bleche):

  • 160 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 70 g geriebene Baumnüsse
  • 260 g glattes Mehl


Zum Wälzen:

  • 200 g Staubzucker und
  • 3 EL Vanillezucker vermischen



Zubereitung:
Versiebtes Mehl, Staubzucker und Butter zu einem glatten Teig verkneten und die Baumnüsse rasch einarbeiten, eine Rolle formen und ca. 30 Minuten kühl rasten lassen. Aus dem Teig Kugeln formen, daraus kleine Rollen mit verjüngten Enden walken und zu Kipferln formen. Auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Backrohr bei mittlerer Hitze (ca. 200 °C) rund 10 Minuten backen. Noch warm vom Blech nehmen und im Zuckergemisch wälzen.

Tipp:
Die Zubereitung ist auch für Kinder geeignet. Kinder essen nicht nur gerne Vanillekipferl, es ist für sie auch ein schönes Backerlebnis, bei der Zubereitung zu helfen, bzw. sie selbst zu backen.


Linzer Augen

Zutaten (für ca 25 Stück):

  • 110 g Staubzucker
  • 220 g Butter
  • 310 g glattes Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Vanillezucker
  • Zitronenschale
  • Aprikosen- oder Johannisbeermarmelade zum Befüllen
  • Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung:
Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, rasch mit dem Mehl verbröseln. Zucker, Ei , Vanillezucker und geriebene Zitronenschale beigeben und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Mindestens eine halbe Stunde kühl rasten lassen. Danach den Teig ca. 3 mm dick ausrollen, mit einem gezackten Ausstecher Scheiben ausstechen. Die Hälfte der Scheiben mit Löchern versehen (Spezialausstecher oder kleinen Ausstecher verwenden). Scheiben auf Backblech legen, im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C rund 10 Minuten goldgelb backen. Nach dem Backen die Unterteile mit Marmelade bestreichen, Oberteile aufsetzen, mit Staubzucker bestreuen. 

Tipp: Wie jedes Kleingebäck aus Mürbteig bedürfen auch Linzer Augen einer Lagerzeit von ca. 14 Tagen bis diese mürb sind. Empfehlenswert ist dabei eine Lagerung in verschlossenen Metallschachteln.


Mit diesen Guetzli wird Ihr Weihnachtsfest zum süssen Höhepunkt.

Weitere Empfehlungen und Tipps

Genuss Region Österreich

Vom Bodensee bis in die Puszta reihen sich Regionen, in denen ausschliesslich hochwertige, regionalen Spezialitäten angeboten werden und die als "Genuss Region" ausgezeichnet wurden. Hier eine kleine Auswahl:

Mühlviertler Bergkräuter
Pannonisches Mangalitzaschwein
Tennengauer Almkäse
Bregenzerwälder Alpkäse und Bergkäse
Steirischer Vulkanlandschinken
Wachauer Marille / Aprikose
Wildschönauer Krautingerrübe
Pielachtaler Dirndl
Jauntaler Salami
Ausseerland Seesaibling

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos:

Telefon: 00800 400 200 00*

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Downloadbare Prospekte aus Österreich

Die schönsten Prospekte aus Österreich

Prospekte & Broschüren

Newsletter abonnieren

Holen Sie sich kostenlos aktuelle Ferientipps, Angebote und Wettbewerbe aus erster Hand.

Newsletter Anmeldung

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.