Please choose Language or Country
or

Schlittelbahnen im SalzburgerLand

Geniessen Sie die vielen Schlittelwege und Naturschlittelbahnen Salzburgs. Ob romantisch zu zweit oder mit der ganzen Familie – für jeden ist etwas dabei.

Mit der längsten beleuchteten Schlittelbahn der Welt verbucht die Wildkogel-Arena ein weiteres rekordverdächtiges Highlight. Bevor es losgeht, lässt man sich von den Wildkogelbahnen in Neukirchen oder von der Smaragdbahn in Bramberg mit seinem „heissen Schlitten“ gemütlich in luftige Höhen transportieren. Auf einer Strecke von 14 km überwinden Rodler den unglaublichen Höhenunterschied von 1.300 m nach Bramberg. Erlaubt ist alles, was bergab fährt – egal, ob rasante Rennschlitteln, gemütlicher Schlitten oder schnittiger Bob. Die Schlittelpartie dauert ca. 30 – 50 Minuten, je nach Können. Jeden Dienstag und Freitag können Sie mit der Smaragdbahn in Bramberg und am Samstag mit den Wildkogelbahnen in Neukirchen bis 18.30 Uhr auffahren. Die Schlittelbahn ist auf der gesamten Streckenlänge bis 22 Uhr beleuchtet – das gibt den Extra-Kick in der Nacht. Schlittelverleih bieten die Sportgeschäfte in Neukirchen und Bramberg an.

6 Kilometer misst die Abfahrt Strussing-Zaglau in Werfenweng. Zur Sportalm, auf einer Sonnenterasse mitten im Skigebiet Werfenweng gelegen, führt in zahlreichen Serpentinen und zum Teil durch bewaldetes Gebiet eine präparierte Forststrasse, die auch als Schlittelbahn dient. Sie empfiehlt sich als schöne Winterwanderung. Wer es bequemer will, kann sich aber auch mit dem Schlitteltaxi abholen lassen. Mit Blick auf die Gipfel des Tennengebirges geht es wieder Richtung Tal.

Die Naturschlittelbahn Kleinarler Hütte auf 1.758 m Seehöhe ist mit 6,5 km die längste in der Salzburger Sportwelt.
Erreichbar ist die Kleinarler Hütte zu Fuss in ca. 2,5 Std. oder per Pistentaxi.
Kleinarl-Info

Zur Schlittelbahn am Asitz in der Region Saalfelden Leogang gelangt man beqeum mit der Kabinenbahn (Dienstag und Freitag auch nachts). Sehr beliebt ist auch die sechs Kilometer lange Naturschlittelbahn am Biberg bei Saalfelden, auf der ein Bummelzug oder Traktor den zweistündigen Aufstieg erspart.

Zell am See-Kaprun: Schlittelspass für Gross und Klein. Schlitteln kommt einfach immer gut an: Egal ob tagsüber mit der ganzen Familie oder abends zu zweit im Mondschein – Spass ist garantiert. Beispielsweise bei der Schlittelbahn Jausenstaion Guggenbichl, der Ganzjahresschlittelbahn Maisiflitzher oder bei der Schlittelbahn Köhlergraben, erreichbar mit dem Schlittelbus.

Salzburger Saalachtal
Gemeinsam um die Wette schlitteln Familien von der Hochalm im Unkener Heutal und von Maria Kirchental in St. Martin bei Lofer im Salzburger Saalachtal.
 
In der Region Hochkönig zeigt der Winter seine schönsten Seiten. Eine dieser Seiten offenbart sich beim Schlitteln auf den fünf beleuchteten und präparierten Natur Schlittelbahnen:
Jufenalm und Kronreith in Maria Alm, Grüneggalm in Dienten und Kopphütte und Reithgut in Mühlbach. Ein Spass für die ganze Familie (Ermässigung mit der Hochkönig Card).
Weitere Winteraktivitäten
 
Schlittelspass bietet auch die Region Saalbach mit 3 Schlittelabfahrten vom Spielberghaus, dem Reiterkogel und von der Maisalm.
 
Nach einem aufregenden Ski- oder Snowboardtag freuen sich Kinder und Erwachsene gleichermassen über eine aufregende Fahrt mit den Schlitten im Salzburger Lungau. Lange Abfahrten auf Naturschlittelbahnen versprechen Spass und Action! Einige Schlittelbahnen sind auch am Abend unter Flutlicht befahrbar: So können Sie nach einem lustigen Abend in der Hütte Mondschein ins Tal schlitteln.
Weitere Schlittelangebote im SalzburgerLand warten schon!

Weitere Informationen

Winter-Cards im SalzburgerLand

Gastein Card
Hochkönig Card
Super Ski Card

Tipp: Salzburger Adventsingen

Das Original: Vom Salzburger Heimatwerk wird alljährlich die berühmteste Veranstaltung im Salzburger Advent, das Salzburger Adventsingen im Grossen Festspielhaus, veranstaltet.

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos:

Telefon: 00800 400 200 00*

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Downloadbare Prospekte aus Österreich

Ferien in Österreich planen und gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.
Downloadbare Prospekte aus Österreich

Prospekte & Broschüren

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.