Please choose Language or Country
or
Eingebettet in die einzigartige Naturlandschaft Vorarlbergs vermitteln die zahlreichen Naturlehrpfade Wissenswertes über Flora, Fauna, Geologie und Alpgeschichte.
Natursprünge-Weg Brandnertal
Der interaktive Wissenswanderweg im Brandnertal eröffnet Besuchern jeden Alters den Weg zu einem einzigartigen Lebensraum. Staunen – nachdenken – lachen – spüren sind die Schlüssel zu interessanten Erfahrungen. Auf dem Natursprünge-Weg lernen Familien spielerisch an unterschiedlichen Stationen gemeinsam Neues und Spannendes aus dem Wald und dem Wasser der Alpen.
www.vorarlberg.travel

Naturlehrpfad im Alpenwildpark Pfänder
Auf diesem Rundweg (Wanderung ca. 30 Minuten) sind heimische Wildtiere in grossräumigen Gehegen zu sehen, ein Lehrpfad mit Schautafeln informiert über die Fauna und Flora der Alpen.
www.pfaenderbahn.at

Walderlebnispfad Bregenz
Der 1,3 Kilometer lange Walderlebnispfad von der Landesbibliothek auf den Gebhardsberg ist ein Leitfaden durch die heimische Waldflora und -fauna. Hier werden Themen wie etwa das Bauen einer Baumhütte oder ein Waldquiz kindgerecht aufbereitet.

Käsewanderweg mit Käselehrpfad
Die reizvolle Kulturlandschaft am Pfänderrücken zieht sich über die Gemeinden Lochau, Eichenberg und Möggers bis ins benachbarte Scheidegg (D). Dreizehn illustrierte Tafeln erklären dem Wanderer anschaulich und eindrucksvoll Wissenswertes über die Erzeugung von Vorarlberger Bergkäse und anderer Käsespezialitäten. Der Josef-Rupp-Käsewanderweg ist ein leicht zu begehender Familienwanderweg mit Einkehrmöglichkeiten in gemütlichen Raststuben bis hin zu renommierten Hotelbetrieben.
Den krönenden Abschluss der Wanderung finden die hungrigen Besucher bei köstlichen Käsegerichten in den hervorragend geführten Gastronomiebetrieben der Region.
www.bodensee-vorarlberg.com

Blumen-Wander-Lehrpfad Faschina
Eingebettet zwischen den schroffen, vegetationsarmen Gipfeln des Lechquellengebirges im Süden und den weichen Grashängen des Walserkammes im Norden birgt das Grosse Walsertal zahlreiche Naturschönheiten besonderer Art. Der Verlauf des Blumen-Wander-Lehrpfades von der Mittelstation (auf 1780 m Seehöhe) zur Bergstation der Panoramabahn Stafelalpe (auf 1865 m Seehöhe), ist in Verbindung mit der Höhenwanderung ein eindrucksvolles Erlebnis.
www.damuels.at

Lehrwanderweg in Braz
40 Lehrtafeln informieren über Flora und Fauna, Geschichte und traditionelle Art der Bewirtschaftung von Wiesen und Wäldern in der Region. Ausgangspunkte der Rundwanderung sind die Mühletobelbrücke oder die Masontobelbrücke, wo Übersichtstafeln den Wegverlauf anzeigen. Seltenheitswert haben etwa die ökologisch bewirtschafteten „Bödner Magerwiesen“: Die von Hecken und Felsen durchsetzte, ursprüngliche Wiesenlandschaft birgt seltene Kräuter und Blüten. Besonders im Frühjahr und Sommer erfreuen sich die Wanderer an der bunten Artenvielfalt der Wiesen, die weder gedüngt noch beweidet werden. Der Lehrwanderweg ist bestens für Familien mit Kindern geeignet und auch an heissen Tagen gut begehbar, da weite Teile des Weges im Schatten liegen.
www.klostertal.travel

Alpgeschichtlicher Lehrweg auf dem Andelsbucher Hausberg
Im Bereich Sonderdach-Niedere-Stongerhöhe und Baumgarten wurden 28 Schautafeln aufgestellt, die einfach und verständlich über Flora und Fauna, Geologie und Alpgeschichte, aber auch Sagen und Leben auf der Alpe berichten.
www.andelsbuch.at

Golmis Forschungspfad
Unterwegs mit dem Murmeltier "Golmi" am Golm im Montafon. "Golmi" führt auf einer Strecke von ca. 3,5 km durch seinen Lebensraum und erklärt den kleinen und grossen Wanderern interessante Facetten der Tier- und Pflanzenwelt im Bergwald. Aktiv und spielerisch wird die Natur mit allen Sinnen entdeckt.
www.montafon.at

Alpenblumenlehrpfad am Sonnenkopf, Klostertal
Der wunderschön angelegte Alpenblumen-Lehrpfad präsentiert eine einzigartige Alpenflora. Vom Bergrestaurant Sonnenkopf ausgehend lädt diese Attraktion zu einem gemütlichen Spaziergang (ca. 50 Hm) ein, bei dem selten gewordene Alpenblumen bewundert werden können.
www.klostertal.travel

Bergbau-Forschungslehrpfad „Silberpfad“ im Montafon
Bergbau hat die Kulturgeschichte des Montafons wesentlich mitgestaltet. Der Bergbau-Forschungslehrpfad auf dem Kristberg vermittelt Einblicke in die aktuelle Forschungsarbeit und macht deren Methoden erleb- und begreifbar. Der Lehrpfad ist mit 12 zum Teil interaktiven Stationen bestückt. Am Ende des Forschungslehrpfades gibt es einen Bergbau-Erlebnisspielplatz. Unterschiedliche Spielelemente lassen die Kinder mit allen Sinnen in die Arbeitswelt der Knappen eintauchen.
www.kristbergbahn.at

Weitere Informationen: Naturlehrpfade in Vorarlberg

Weitere Informationen

Ferieninformationen Vorarlberg

Hier finden Sie die besten Informationen für Ihre Ferien in Vorarlberg.

Smartphone-Apps für Ihre Ferien

Mit den Applikationen iSki Austria, iAlps Austria und iAustria Kultur haben Sie für Ihre Ferien in Österreich den perfekten Wegbegleiter - egal ob Skiurferien oder Städtetrip.

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos:

Telefon: 00800 400 200 00*

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Downloadbare Prospekte aus Österreich

Die schönsten Prospekte aus Österreich

Prospekte & Broschüren

Newsletter abonnieren

Holen Sie sich kostenlos aktuelle Ferientipps, Angebote und Wettbewerbe aus erster Hand.

Newsletter Anmeldung

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.