Please choose Language or Country
or

Römerstadt Carnuntum

Den Besucher der Römerstadt Carnuntum würde es wohl kaum verwundern, Kaiser Constantius höchstpersönlich anzutreffen – so authentisch ist die Zeitreise in die ehemalige Römersiedlung Carnuntum inszeniert.

Nahe dem niederösterreichischen Petronell wurde einst Weltgeschichte geschrieben: Kaiser Marc Aurel war in Carnuntum ebenso stationiert wie Septimius Severus, der hier zum Kaiser ausgerufen wurde: Heute arbeiten Archäologen daran, die architektonischen Strukturen aus der Römerzeit Stein um Stein zu erforschen und zu rekonstruieren: denn Geschichte und wissenschaftliche Grundlagenforschung emotional lebendig zu machen ist das Ziel der Römerstadt Carnuntum.

Der hoch entwickelte Lebensstandard der Römer, ihr politisches und gesellschaftliches Leben, ihre Kultur, ihre Religion und nicht zuletzt ihr Alltag wird greifbar, wo immer das engagierte Restauratorenteam die behutsam wiedererrichtete Stadt mit neuem Leben gefüllt hat. Zu sehen sind ein Bürgerhaus, eine prächtige Stadtvilla und eine öffentliche Thermenanlage – allesamt möbliert, mit römischen Fussbodenheizungen und funktionstüchtigen Herden ausgestattet. Die Grundrisse und Ausstattungsdetails sowie die Strassenniveaus des Stadtviertels sind einer einzigen Epoche zuzuordnen. Dadurch wird ein einmaliges Zeitfenster in die ersten 5 Jahrzehnte des 4. Jh.n.Chr. geöffnet.

Eine Multimedia-Ausstellung im Amphitheater, die 2014 rekonstruierte Gladiatorenschule sowie die neu gegründete hauseigene Truppe Familia Gladiatoria Carnuntina entführen in die Welt der antiken Arenakämpfer. Ergänzend bietet das Museum Carnuntinum, Österreichs bedeutendstes Römermuseum, im benachbarten Bad Deutsch-Altenburg einen Überblick über die im Zuge der Grabungen zutage geförderten Fundstücke. Im Stil einer römischen Landvilla erbaut, bildet das Haus den eleganten Rahmen für die Kostbarkeiten aus über 400 Jahren römischen Lebens in Carnuntum.
Mit jährlichen Sonderveranstaltungen beleuchtet die archäologische Stätte einzelne Kulturbereiche der Römerzeit wie Gladiatur, Militär- und Zivilleben oder hohe Feiertage im römischen Festkalender. Die Europäische Kommission würdigte die Leistungen der Römerstadt Carnuntum mit der Verleihung des Europäischen Kulturerbe-Siegels.


www.carnuntum.at

Weitere Sehenswürdigkeiten in Niederösterreich

Weitere Empfehlungen und Tipps

Ferieninformationen Niederösterreich

Hier finden Sie die besten Informationen für Ihre Ferien in Niederösterreich.

Kontakt

Unsere Österreich-Experten beraten Sie gerne individuell und kostenlos:

Telefon: 00800 400 200 00* (9-13 Uhr)

*Gebührenfrei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich

Downloadbare Prospekte aus Österreich

Ferien in Österreich planen und gewünschte Prospekte bestellen oder einfach herunterladen.
Downloadbare Prospekte aus Österreich

Prospekte & Broschüren

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.