Please choose Language or Country
or
Die Gedenkstätte im ehemaligen Konzentrationslager Mauthausen ist ein stummes Mahnmal, das die tragische Geschichte niemals vergessen lassen soll.

Die SS errichtete fünf Monate nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich das Konzentrationslager in der Nähe der oberösterreichischen Kleinstadt Mauthausen. Die Gefangenen wurden als billige Arbeitskräfte in den Granitsteinbrüchen eingesetzt.

Zu besichtigen sind heute die erhalten gebliebenen Bauten und Anlagen des ehemaligen Konzentrationslagers, das Museum „Geschichte des Konzentrationslagers Mauthausen“ sowie die ständige Ausstellung „Österreich in nationalsozialistischen Konzentrationslagern“. Auch der Steinbruch Wiener Graben mit der „Todesstiege“, welche vom Steinbruch direkt in das Lager führt, ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

Information und Buchung:
KZ Gedenkstätte Mauthausen
Erinnerungsstrasse 1
4310 Mauthausen
Internet: www.mauthausen-memorial.at

Weitere Empfehlungen und Tipps

Ferieninformationen Oberösterreich

Hier finden Sie die besten Informationen zu Ihren Ferien in Oberösterreich.

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.