Please choose Language or Country
or
Das Leopold Museum beheimatet die bedeutendste Sammlung moderner österreichischer Kunst: Über 5000 Exponate sind inmitten der ehemaligen Hofstallungen ausgestellt.
Das Sammler-Ehepaar Rudolf und Elisabeth Leopold trug Kunstwerke im Wert von geschätzten 575 Millionen Euro zusammen und stiftete diese 1994 dem Museum. Dadurch entstand eine ständige Ausstellung von Malereien aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Ein Höhepunkt des Museums ist die weltweit grössten Egon-Schiele-Kollektion: 44 Gemälde in Öl und rund 180 Blätter sind zu sehen. Weiters sind Werke von Gustav Klimt über Oskar Kokoschka bis hin zu Albin Egger-Lienz ausgestellt. Auch Gegenstände des österreichischen Kunstgewerbes werden in den lichtdurchfluteten Sälen gut zur Geltung gebracht.

Information und Buchung:
Leopold Museum
Museumsplatz 1
1070 Wien
Internet: www.leopoldmuseum.org

Weitere Empfehlungen und Tipps

Kulturkalender

Bestens informiert über österreichische Kultur-Highlights in der Schweiz - mit dem Kulturkalender des Kulturforums in der Schweiz.

Bildrechte

Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.