Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Niederösterreich: Weinherbst für Geniesser

Weinherbst in der Thermenregion © Niederösterreich Werbung, Manfred Horvath 2 ÜF im 4* Hotel im DZ, 1 Dinner p.P. ab
€ 287.-
Leistungen: Reben & Leben in Gumpoldskirchen
  • 2 Übernachtungen im 4* Hotel im Doppelzimmer
  • inkl. Frühstück
  • 1 Genuss-Dinner in drei Gängen
  • Weinverkostung mit regionstypischen Qualitätsweinen
  • traditionelle Heurigenjause (Zvieri Plättli)
  • Eintritt Weinbau-Museum
  • 10 % Rabatt bei den Weingütern im Ab-Hof-Verkauf ab 6 Flaschen

Information und Buchung:
Wienerwald Tourismus: office@wienerwald.info; www.wienerwald.info
Angebot gültig von 01.01.2014 bis 31.12.2014Zum AngebotWeinherbstGeniesserzimmerPauschalen

Kurzbeschreibung

Weinland Niederösterreich
Grandiose Weine, bezaubernde Landschaften und unverwechselbares Weinkulturgut.

Wein
Ein viel bedichtetes und viel besungenes Produkt der Natur. In Niederösterreich wird der Wein zudem auch viel gefeiert, und zwar im Weinherbst: hier trifft Tradition auf Innovation, Kultur auf Genuss, Alt auf Jung und Ansässiger auf Gast. Wer ihn noch nicht erlebt hat, hat jährlich mehr als 800 Gelegenheiten, ihn zu entdecken.

Herbstferien mit Geschmack
Wer Kurzferien jenseits des Ferienmainstreams sucht, für den bietet der Weinherbst mit seinem authentischen Hintergrund, den kleinen, sehr persönlich gehaltenen Unterkünften und der Gelegenheit, in engem Kontakt mit den Winzern in die Welt des Weins hinein zu schnuppern, eine feine Möglichkeit, sich eine genussvolle Pause vom Alltag zu nehmen. In Geniesserzimmern kann man direkt am Weingut wohnen und am täglichen Leben der Winzer hautnah teilnehmen, etwa im Weingarten bei der Weinlese selbst Hand anlegen und miteinander abends beim Heurigen den Tag ausklingen lassen.

Heute ist Niederösterreich mit rund 30.000 ha und fast der Hälfte aller österreichischen Weinbaugebiete Österreichs grösstes Weinland und kann seine Gäste mit unterschiedlichsten Weinlandschaften erfreuen – mit den Terrassengärten in der Wachau und den weltweit einmaligen Kellergassen im Weinviertel, mit dem historisch bedeutsamen Hügelland um Carnuntum und der kulturell so wertvollen Thermenregion, mit idyllischen Tälern wie dem Kremstal, dem Kamptal oder dem Traisental und mit prachtvollen Weinstädten, wie das zum Weltkulturerbe Wachau zählende Krems an der Donau oder Langenlois, der grössten Weinstadt Österreichs. Acht Weinbaugebiete und nicht weniger als vier der acht österreichischen DAC-Gebiete liegen innerhalb von Niederösterreichs Grenzen. Und Niederösterreichs 830 km lange Weinstrasse ist die mit Abstand längste und vielfältigste aller Weinstrassen in Österreich.
Weinherbst: Windmühlen bei Retz © Niederösterreich Werbung, Manfred Horvath
Weinherbst: Windmühlen bei Retz © Niederösterreich Werbung, Manfred Horvath
Weinherbst in der Thermenregion © Niederösterreich Werbung, Manfred Horvath
Weinherbst in der Thermenregion © Niederösterreich Werbung, Manfred Horvath
Weinstrasse © Niederösterreich Werbung, Christian Fischer
Weinstrasse © Niederösterreich Werbung, Christian Fischer
Äpfel und Trauben aus der Weinstrasse © Niederösterreich Werbung, Christian Fischer
Äpfel und Trauben aus der Weinstrasse © Niederösterreich Werbung, Christian Fischer

Kontakt

Zurück zur Angebotsübersicht