Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Pinzgauer Brotlaibe

Backen Sie doch Ihr Brot einmal selbst. Hier finden Sie das Rezept für 2 Pinzgauer Brotlaibe.

Pinzgauer Brotlaibe

Zutaten für 2 Pinzgauer Brotlaibe:

  • 1 kg Roggenmehl
  • 1,5 kg Weizenmehl
  • 1 Packung Hefe/Germ
  • 200 g Sauerteig
  • 30 g Salz
  • 600 ml Wasser
  • Gewürze: Kümmel, Anis, Koriander und Fenchel


Zubereitung:
Dampfl (Vorteig): in das Mehl eine Mulde drücken und etwas vom warmen Wasser, eine Prise Salz und den zerbröselten Germ (die Hefe) hinzufügen. Anrühren und 15 Minuten rasten lassen. Die Zutaten mit dem Dampfl vermischen und den Teig eine Stunde rasten lassen. Den Teig durchkneten, in 2 gleiche Teile teilen und eine Stunde rasten lassen. Nun werden die Brotlaibe geformt, mit Wasser bestrichen und mit einer Gabel eingestochen. In das gut vorgeheizte Backrohr schieben und ca. 40 Minuten backen. Kurz bevor die Laibe fertig sind, noch einmal mit Wasser bestreichen.

Tipp:
Am besten schmeckt’s mit Almbutter und selbstgemachter Marmelade.

Tourismusverband Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstrasse 550
5753 Saalbach
Tel: +43 6541 6800 212
Fax: +43 6541 6800 69
www.saalbach.com