Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Brettljause

Die Brettljause ist eine kräftige Brotmahlzeit, bei der unterschiedliche Fleisch- und Wurstsorten mit Beilagen auf einem Holzteller serviert werden. Besonders bei Buschenschänken und Heurigen in Österreich ist dieses Gericht sehr beliebt.

Brettljause in Tirol © Tirol Werbung
Zutaten (für 4 Personen):
  • 200g Schinkenspeck, fein geschnitten
  • 300g Bierkäse
  • 1/2 kg Kärntner Bauernbrot
  • 100g Gurkerln
  • 50g Perlzwiebeln
  • 200g Geselchtes, fein geschnitten
  • 30g Kren, geschält und fein gerieben
  • 4 Stamperl Obstler (Obstschnaps)


Zubereitung:
Bauernbrot in Scheiben schneiden und mit dem Schinkenspeck dekorativ belegen, Bierkäse in Scheiben schneiden.
Auf 4 Holzteller die Schinkenbrote auflegen. Das fein geschnittene Geselchte zusammenlegen und auf den Holztellern verteilen, mit dem Kren bestreuen. Bierkäse daneben auflegen. Mit Gurkerl und Perlzwiebel garnieren und mit dem Obstler servieren.