Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Ruab’nkrapferl

Eine kulinarische Spezialität aus Nudelteig, gefüllt mit Rübli und Kartoffeln. Rezepttipp aus der Wildschönau.

Ruab’nkrapferl © TVB Wildschönau

Die Wildschönau empfiehlt Ruab'nkrapferl  

Zutaten (für ca. 4 Personen ):

  • 200 g griffiges Mehl
  • 2 Eier
  • ca. 3 Esslöffel passierten Spinat
  • Salz und 1 Esslöffel Öl
alles gut zusammenkneten und ca. 1 h ruhen lassen



Fülle:   
2 Stück Rüben fein gerieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weiters noch 2 mittlere Kartoffeln weich dünsten und pürieren, die fein geriebenen Rüben dazu, 1 Dotter zur Bindung.


Zubereitung:
Den Nudelteig dünn auswalken, ca. 8 cm grosse Kreise ausstechen, mit Ei bestreichen, füllen, dann zusammenklappen und mit einer Gabel abdrücken.

In Salzwasser ca. 6 Min. leicht köcheln.

Auf dem Teller anrichten und zum Schluss etwas Speck in kleine Würfel schneiden und in brauner Butter leicht angeröstet über die Krapferl geben, mit Schnittlauch bestreuen.