Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Dorfmuseum Mönchhof

Im Dorfmuseum Mönchhof im burgenländischen Seewinkel wurde dem Leben der Bauern und Handwerker, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hier noch ihr traditionelles Tagwerk verrichteten, ein lebendiges Denkmal gesetzt.

Gasthaus Dorfmuseum Mönchhof © Dorfmuseum Mönchhof
Alte Häuser und Werkstätten, Einrichtungsgegenstände und Gerätschaften wurden auf Privatinitiative vor dem Vergessen und Verschwinden bewahrt und laden die Besucher ein, für ein paar Stunden an Arbeit und Freizeit, Freuden und Nöten jener Tage teilzuhaben.

Vom bescheidenen Wohnhaus bis zum repräsentativen Weinbauerngehöft samt Stallungen, vom Gemischtwarenladen bis zum Kino wird im Dorfmuseum Mönchhof Geschichte konserviert und inszeniert, ergänzt durch eine fundierte Dokumentation über die Lebens- und Arbeitsbedingungen der damaligen Zeit.

Eintreten, verweilen und die Fantasie spielen lassen heisst es in diesem Museum zum Angreifen. Am jährlich stattfindenden „Handwerkstag“ wird altes Handwerk durch kundige Meister aus der Region zu neuem Leben erweckt.

Information und Buchung:
Dorfmuseum Mönchhof
Bahngasse 62
7123 Mönchhof
Internet: www.dorfmuseum.at