Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Festung Hohenwerfen

Die Festung Hohenwerfen ist eine imposante Burg aus dem Mittelalter, welche einst eine Wehrburg des Erzbischofs war und heute eine Erlebnisburg für Gross und Klein ist.

Festung Hohenwerfen © Österreich Werbung; Foto: Wiesenhofer

Die Erlebnisburg Hohenwerfen thront seit über 900 Jahren auf einem steilen, 155 Meter hohen Felskegel über dem Salzachtal. Die mächtige Verteidigungsanlage wurde zeitgleich mit der Festung Hohensalzburg erbaut und ist eine der besterhaltenen Bauwerke aus dem späten Mittelalter und galt als Schauplatz von Angriffen und Belagerungen. Viele Herrscher und Landesherren waren Gefangene auf der Burg.

Auf der Burg hat man die Möglichkeit die Burgkapelle, die Pechküche, das Zeughaus, den Wehrgang, den Glockenturm und das Fürstenzimmer zu besichtigen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit weitere Ausstellungen zu besuchen. Des weiteren ist die Burg Schauplatz vieler Veranstaltungen wie Festwochenenden, Märchenwanderungen, Nachtführungen... An die Burg als Jagdsitz erinnert heute noch die Falknerei inkl. Greifvogelschau und Falknereimuseum.

Erlebnisburg Hohenwerfen