Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Museen mit moderner Architektur

In den Bundesländern Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Wien, Steiermark und Kärnten versetzen Sie Museen mit moderner Architektur ins Staunen.

Ars Electronica Center bei Nacht © Linz Tourismus, Eckerstorfer
Ars Electronica Center bei Nacht © Linz Tourismus, Eckerstorfer
Herbstgarten Museumdorf Niedersulz © Museumdorf Niedersulz
Herbstgarten Museumdorf Niedersulz © Museumdorf Niedersulz
Kunsthaus Graz © Universalmuseum Joanneum Eduardo Martinez
Kunsthaus Graz © Universalmuseum Joanneum Eduardo Martinez

WIEN

Mumok
Das mumok hat die Zielsetzung, die seit der Gründung des Museums angelegte Sammlung der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts nach aktuellsten wissenschaftlichen und museologischen Erkenntnissen und Methoden zu bewahren, auszubauen, zu erforschen und der Öffentlichkeit zu vermitteln.
www.mumok.at

Kunstkammer Wien
Neu mit innovativem Lichtdesign von Olafur Eliasson und moderner Ausstellungsarchitektur von Hans Günter Merz.
kunstvermittlung@khm.at

21er Haus
Der für die Weltausstellung 1958 in Brüssel entstandene Österreich-Pavillon von Karl Schwanzer wurde 1962 als Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts in Wien eröffnet - Mit seinen lichten, klar gegliederten Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen sowie einem Kino entspricht das Gebäude in seiner Struktur allen Anforderungen zeitgemässer interdisziplinärer Produktionsbedingungen.
www.21erhaus.at


VORARLBERG

Vorarlberg Museum
Am Ufer des Bodensees strahlt ein neues Kulturhaus. Grundgedanke des kreideweissen Museums war, es als Gefäss, als Sammelbehälter zu sehen.
www.vorarlbergmuseum.at


Werkraum Bregenzerwald
Der Werkraum Bregenzerwald vereint innovatives Handwerk unter einem Dach – mit 85 Mitgliedsbetrieben. Was 1999 als regionale Initiative begann, findet heute internationale Anerkennung.
www.werkraum.at

Frauenmuseum Hittisau
Das Frauenmuseum Hittisau (Bregenzerwald) ist das erste und einzige Frauenmuseum Österreichs. Das Frauenmuseum Hittisau zeigt zwei bis drei Ausstellungen pro Jahr, die frauenrelevante Themen aus den Bereichen Sozial- und Kulturgeschichte, Kunst, Architektur und Geschichte zum Inhalt haben.
www.frauenmuseum.at


TIROL

Alpinarium Galtür
Verein zur Dokumentation des Kultur- und Lebensraumes hochalpiner Regionen.
www.alpinarium.at

Aguntum
In Aguntum erwartet Sie ein beeindruckendes Bild der Kultur und Zivilisation der Römerzeit in den Alpen. Kleidung, Reliefs, Keramik, Schmuck, Münzen usw.
www.auguntum.info


SALZBURG

Museum der Moderne Salzburg
Das Museum der Moderne Salzburg besteht aus zwei Häusern an zwei spektakulären Standorten:
Das Museum der Moderne Rupertinum: ein barockes Haus für neue künstlerische Konzepte mitten in der Altstadt
Das Museum der Moderne Mönchsberg: moderne Kunst in einem zeitgenössischen Rahmen auf dem Mönchsberg
www.museumdermoderne.at


OBERÖSTERREICH

Südflügerl Schlossmuseum
Ein neuer Museumstrakt, an Stelle des 1800 abgebrannten Südflügels errichtet, erweitert nun das Raumkontingent des Museums und lässt das Schloss vom Musentempel zur kulturellen Fussgängerzone werden.
www.landesmuseum.at

Ars Electronica Center
Die Ausstellungen im Ars Electronica Center orientieren sich am Menschen und an seiner Umgebung. Auf verschiedenen Zugängen nähert man sich an die Fragen heran, wie unser Leben entstanden ist, wie es sich in heutiger Zeit darstellt und wie es sich in Zukunft entwickeln könnte.
www.aec.at

Lentos Kunstmuseum
2003 eröffnet, beherbergt das Lentos Kunstmuseum nicht nur eine umfangreiche Sammlung aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Objektkunst, sondern scheint dazu gebaut den Blick der BesucherInnen zu richten – auf die ausgestellte Kunst ebenso, wie auf städtische Leitmotive. Besonders erwähnenswert: die grosse Ausstellungshalle im Obergeschoss, die mittels einer durchlaufenden Glasdecke so viel gleichmässiges Licht in den Raum bringt, dass auf künstliche Zusatzbeleuchtung weitgehend verzichtet werden kann.
www.lentos.at

Zeitgeschichtemuseum und KZ-Gedenkstätte
In Mitten des Salzkammergutes stellt sich ein Ort der eigenen Vergangenheit. Ein Zeitgeschichtemuseum und eine Gedenkstätte erinnern an die bewegte politische Geschichte des Salzkammerguts zwischen 1918 und 1955 - auch im Kontext der grösseren, gesamtstaatlichen Zusammenhänge. Das Museum im ehemaligen Schulgebäude widmet sich auf mehreren Ebenen der Vergangenheit.
www.memorial-ebensee.at

Offenes Kulturhaus
Das OK Offenes Kulturhaus ist eine vom Land Oberösterreich getragene Kunsteinrichtung, die aktuellen Strömungen zeitgenössischer Kunst Platz zur Präsentation aber auch zur vernetzten Entwicklung bietet.
www.ooekulturquartier.at

Häuserl am Bach
Das Haus ist das erste Fertigteilhaus Oberösterreichs. Es wurde auf der OÖ Landesausstellung im Jahre 1909 in Linz ausgestellt und danach wieder in Bad Goisern aufgebaut. Das im Landhausstil errichtete Häuserl befindet sich mitten im Kurpark und im Zentrum in sehr ruhiger Lage.

Weitere Informationen:
Häuserl am Bach
Theresia Sponton Dr.-Kubinger-Promenade 4, 4822 Bad Goisern
Tel.: +43 6135 70 46


NIEDERÖSTERREICH

Museumsdorf
In der Gemeinde Niedersulz ging es nicht um den Bau eines Museums, vielmehr sollte ein neues Eingangsgebäude für das zwischen 2010 und 2012 erweiterte und zu einem Kulturzentrum ausgebaute Freilichtmuseum entstehen.
www.museumsdorf.at


STEIERMARK

Kunsthaus

Mittlerweile ist der „Friendly Alien“ mit seiner biomorphen Architektur von Peter Cook und Colin Fournier nicht nur Anziehungspunkt für Kunst- und Kulturinteressierte aus aller Welt, sondern auch essenzieller Bestandteil der städtebaulichen Identität der Stadt Graz. Als Ausstellungszentrum für Gegenwartskunst zeigt es österreichische und internationale Kunst seit 1960.
www.museum-joanneum.at/kunsthaus

Neu Galerie Graz
Seit November 2011 präsentiert sich die Neue Galerie Graz im Joanneumsviertel in einem grosszügig bemessenen, nach modernsten Ansprüchen adaptierten Museumsgebäude mit einer Ausstellungsfläche von über 2.000 Quadratmetern.
www.museum-joanneum.at/kunsthaus


BURGENLAND

Eiermuseum Wander Bertoni
Mit der Planung des aussergewöhnlichen Eiermuseum wurden Ulrike Schartner und Alexander Hagner vom Wiener Architekturbüro gaupenraub betraut. Als Grundform des Gebäudes wählten die beiden Architekten ein Quadrat von zehn mal zehn Metern. Das vollständig verglaste Erdgeschoss lässt die Besucher, einer grossen Vitrine gleich, die Exponate schon von aussen betrachten und gibt von innen den Blick auf Wander Bertoni's Skulpturen vor der wunderbaren Kulisse der umliegenden Weinberge frei.
www.eiermuseum.com


KÄRNTEN

Museum Liaunig
Das Museum Liaunig des Industriellen und Kunstsammlers Dkfm. Herbert W. Liaunig im Kärntner Neuhaus wurde Ende August 2008 eröffnet. Der spektakuläre Bau beherbergt Liaunigs Sammlung zeitgenössischer Kunst sowie - als interessanten Kontrapunkt - eine Sammlung von Goldobjekten der Akan.
www.museumliaunig.at