Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Traunsee in Serie: Schlosshotel Orth

6.570 Minuten, 144 Folgen, 9 Staffeln: Durch die Ausstrahlung der Fernsehserie „Schlosshotel Orth“ mit Albert Fortell, Nicole Beutler, Jenny Jürgens u. a. erreichten malerische Bilder aus der Ferienregion Traunsee das Publikum.

Urlaub in Oberösterreich © Oberösterreich Tourismus
Auch wenn die letzte Klappe für die Geschichten rund um Hoteldirektor Felix Hofstätter schon vor einigen Jahren gefallen ist: Die Begeisterung der Fans für die Originalschauplätze ist ungebrochen.

Eine Movie-Map, unter www.filmland.at als Download erhältlich, dient den Filmtouristen als wichtigstes Instrumentarium für ihre Expeditionen (ohne Führung). Auf der Karte sind verschiedene Drehorte verzeichnet, allen voran natürlich das Seeschloss Ort auf der Insel vor Gmunden. Der für Besucher öffentlich zugängliche Renaissance-Bau bietet Blicke auf und hinter diese Kulisse – unzählige Male über den Bildschirm geflimmert: die Seeterrasse, der Innenhof, die Hauskapelle der Familie Hofer sowie das Büro von Felix Hofstätter. Der Rathausplatz Gmunden ist aus städtischen Szenen bekannt, ebenso wie der Marktplatz mit der Salzkammergut Apotheke. Die Schiffslände war Schauplatz für eine Reihe dramatischer Spaziergänge, die Spitz Villa in Traunkirchen Bühne für zweisame, romantische Szenen usw.

Für einen Tag im Zeichen von Schlosshotel Orth bucht man am besten das „Schlosshotel Orth“-Package. Inkludiert sind die Tageskarte für die Traunsee-Schiffahrt als Transport zu den Serien-Hotspots rund um den See, ein begleiteter Rundgang durch das Seeschloss und der Eintritt in das Original-Filmstudio mit geführter Tour. Die schauspielerischen Fähigkeiten der Teilnehmer sind gefordert, wenn sie selbst eine Rolle übernehmen und an einem der bekannten Drehorte vor der Kamera stehen. Die Darsteller bekommen dann eine DVD mit ihrem filmreifen Auftritt ausgehändigt.

Das Package „Schlosshotel Orth“ istgegen Voranmeldung beim Tourismusbüro der Ferienregion Traunsee buchbar.