Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Blue Bird Festival der Vienna Songwriting Association
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Die Wiener Singer/Songwriter Szene präsentiert sich jedes Jahr gemeinsam mit internationalen Grössen auf einem kleinen, aber äusserst feinem Festival.

Clara Luzia © Sarah Haas
Ende November finden sich jedes Jahr in Wien Musikliebhaber zu einem sehr speziellen Event ein: dem Blue Bird Festival der Vienna Songwriting Association. Die dreitägige Veranstaltungsreihe befasst sich mit zeitgemässen Formen des Songwritings wie Antifolk, Weird Folk und Americana - und in diversen Szene-Locations finden kleine feine Konzerte statt. Der Schwerpunkt des Blue Bird Festivals liegt auf der heimischen Singer/Songwriter-Szene, die in den letzten Jahren regelrecht explodierte und Szene-Stars wie Marilies Jagsch, Tini Trampler, Ernst Molden und Clara Luzia hervorbrachte. Das Festival-Programm präsentiert sich vielfältig und hochwertig, von charmantem Neo-Folk bis hin zu Experimenten mit elektronischen Sounds.


www.myspace.com/bluebirdvienna ODER www.songwriting.at

Geheimtipps aus Österreich

Vollbild einschalten