Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:
close
Please choose your country:
Or choose your language:

Museum "Das Tirol Panorama" in Innsbruck
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Geschichte im Weitwinkel: Das moderne Museum bietet einen beeindruckenden Rundblick auf die bewegte Geschichte Tirols und ihre Auswirkungen auf Land und Leute. Im Mittelpunkt: Das legendäre Riesenrundgemälde, ein Meisterwerk europäischer Panoramakunst.

Tirol Panorama © Tiroler Landesmuseum
Das muss man gesehen haben: Über 1.000 Quadratmeter Panoramamalerei, die auf einer 360 Grad umspannenden, gekrümmten Leinwand den Freiheitskampf der Tiroler gegen die Bayern und Franzosen am Bergisel darstellt! Diese aufwändige Form der Malerei bediente im 19. und 20. Jahrhundert die Panoramasehnsucht der Menschen und vermittelte dem Betrachter noch vor Erfindung des bewegten Films eine perfekte Illusion: Um dreidimensional zu wirken, sind die Motive perspektivisch verzerrt gemalt.

Das „faux terrain“, eine künstliche Landschaft zwischen Besucher und Gemälde, verstärkt den Eindruck der Echtheit. Das Glasdach über der Rotunde bietet ideale Lichtverhältnisse, sodass selbst die kleinsten Details des restaurierten Gemäldes sichtbar gemacht werden konnten. Neben dem Riesenrundgemälde und dem Tiroler Kaiserjägermuseum bietet das  Museum auch eine Dauerausstellung mit beeindruckenden Exponaten zur Tiroler Vergangenheit aus den Themen Natur, Mensch, Religion und Politik. Schlussendlich bezieht sich der Name „Tirol Panorama“ aber natürlich auch auf den herrlichen Aus- und Rundblick, den man hier vom Bergisel aus auf die Landeshauptstadt Tirols, die Gebirgszüge der Nordkette und das Inntal geniesst.

www.tiroler-landesmuseen.at