Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Restaurant Gut Oberstockstall: Kirchberg am Wagram
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Das Gut Oberstockstall ist ein bezaubernder und verzaubernder Platz; Genuss, Mystik und Gastfreundschaft verbinden sich zu einer einzigartigen Symbiose.

Garten © Gut Oberstockstall
Im Jahr 1980 ereignete sich eine archäologische Sensation, als in der Schlosskapelle von Oberstockstall ein komplett eingerichtetes Alchemistenlabor aus der Zeit um 1580 entdeckt und ausgegraben wurde, dessen Inhalt heute im Alten Rathaus von Kirchberg besichtigt werden kann.

Weniger alchemistisch geht es in der Küche von Oberstockstall-Chefin Eva Salomon zu, wenngleich es ihr beim Kochen bei weitem nicht nur darum geht, die richtigen Ingredienzien zusammenzufügen. „Essen und Trinken auf dem Lande“ lautet ihr Motto, und das bedeutet auch, dass viele Produkte aus der Umgebung oder sogar aus eigener Landwirtschaft stammen. Dazu zählen die Weine aus dem eigenen Weingut ebenso wie Schafe, Enten, Gänse oder Gemüse – alles nach biologischen Richtlinien gezüchtet . Daraus entstehen leichtfüssige Gerichte, die den Körper weniger belasten als beleben. Und der Geist schwebt auf der hübschen Terrasse im Gutshof oder in den geschmackvoll eingerichteten Landhaus-Stuben ohnehin in höheren Sphären. Eine stilvolle Übernachtungsmöglichkeit findet man übrigens ganz in der Nähe, im „Alten Winzerkeller“ in Kirchberg am Wagram.

www.gutoberstockstall.at

Geheimtipps aus Österreich

Vollbild einschalten