Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Lake's - my lake hotel in Pörtschach
Besondere Empfehlungen der Redaktion

So trendig kann Tradition sein: Im Lake’s am Wörthersee wird die gute, alte Sommerfrische neu interpretiert. Ein Hotel wie ein schicker Privatclub – und der perfekte Ort zum Loungen, Chillen, Sonnenbaden, Sporttreiben und Spasshaben im stilvoll-modernen Ambiente.

My lake hotel Riviera Studio © Lake´s my lake hotel / Werner Krug
„Der erste Tag war so schön, dass ich den zweiten bleiben wollte, der zweite so schön, dass ich fürs erste weiter bleiben wollte.“ – Dieser Satz stammt aus einem Brief, in dem Johannes Brahms einst seinen Aufenthalt in Pörtschach am Wörthersee beschrieb.

An der nach ihm benannten Pörtschacher Uferpromenade hat im Sommer 2010 ein Hotel eröffnet, auf das diese Zeilen auch heute noch zutreffen. Sein Name: Lake’s – my lake hotel. Sein Anspruch: Die Tradition der Sommerfrische wieder auferstehen zu lassen. Und dafür wurde am geschichtsträchtigen Ort eine strahlend-weisse Luxusherberge mit Open-Air-Lounge, Bars, Spa, Pools und Beach-Club errichtet, die so auch an der Côte d’Azur oder auf Ibiza stehen könnte – und sich trotzdem perfekt ins Landschafts- und Ortsbild einfügt. Gewohnt wird in modern gestylten Studios, Suiten und Penthäusern, die allesamt mit iPod-Stationen, Espressomaschinen, Büchern zum Ausleihen und einer stets für den Gast gepackten Strandtasche ausgestattet sind.

Und wenn das Wetter den Sprung ins kühle Wörtherseenass einmal nicht zulassen sollte, dann gibt es ja noch den grossen Wellness-Bereich mit Gym, Saunen, Dampfbädern, Ruheräumen und zwei eigenen Spa-Suiten für Behandlungen im ganz privaten Rahmen. Sie finden, das klingt nach Luxus, Lifestyle und grosser, weiter Welt? Dann haben Sie recht. Denn schliesslich gehört das Lake’s zur renommierten JJW-Gruppe, die auch für First-Class-Herbergen wie The Ring in Wien sowie für weitere 5*-Unterkünfte  in London, Paris, Portugal und am Nil verantwortlich zeichnet.

www.mylakehotel.com