Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Meilinger Taverne in Mittersill
Besondere Empfehlungen der Redaktion

Man kann hier fast nicht vorbeigehen, denn der Gasthof mit der charakteristischen roten Fassade wirkt einfach zu einladend – ein Signal, dem man getrost folgen kann.

gedeckter Tisch © Meilinger Taverne
Die Bezeichnung „Taverne“ ist für das 300 Jahre alte, denkmalgeschützte Haus am Marktplatz von Mittersill eigentlich Understatement, erinnert aber an die Zeit, als die Überquerung des Felbertauern-Passes noch ein gefährliches Unterfangen war und Reisende hier gerne Rast und Labung suchten. Die findet man auch heute bei einer bodenständig orientierten Küche, in deren Zentrum das hervorragende Rindfleisch vom Pinzgauer Rind steht. Und auch rundherum fehlt es hier an nichts, vom gemütlichen Ambiente über die passenden Weine bis zum abschliessenden Schnapserl.

www.meilinger-taverne.at