Please choose Language or Country
or

Ostermärkte im SalzburgerLand

Durch ihren familiären Charakter zeichnen sich die Ostermärkte in Salzburg aus. Hier hat jeder die Möglichkeit österliche Kunsthandwerke, wie etwa Palmbuschen binden oder Eier verzieren, selbst zu erlernen.
Traditioneller Ostermarkt im Gwandhaus in Salzburg
Beim traditionellen Ostermarkt im Gwandhaus zeigen an zwei Wochenenden im März rund 30 Aussteller österliche Kostbarkeiten. Ein wahres Fest der gelebten Tradition mit Osterkrippen, Porzellanmalerei am Ei und vielen Schätzen heimischer Künstler und Handwerker.

Termine: 12. - 13. März 2016, 19. - 20. März 2016, täglich von 10:00 - 18:00 Uhr
Ort: Gössl - Gwandhaus
www.gwandhaus.com


Traditioneller Ostermarkt im Salzburger Freilichtmuseum
Saisoneröffnung im Freilichtmuseum: Eier verzieren, Palmbuschen binden sowie alles für den österlichen Weihkorb: Osterschinken, Ostereier, Speck, Butter, Käse, Würste, Honig, Holzofenbrot, Osterkerzen und noch vieles mehr. Alle Produkte stammen aus bäuerlichen Betrieben und werden direkt von den Landwirten angeboten.
 
Termin: 19. März 2016, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Salzburger Freilichtmuseum
www.freilichtmuseum.com


Ostermarkt am Kapruner Kirchbichl

Die Kapruner Frauenrunde verkauft Palmbuschen, Osterbasteleien, Naturalien am Kirchbichl und spendet den Reingewinn für soziale Zwecke.

Termine: 12. - 13. März 2016, Samstag: 14:00 - 19:00 Uhr, Sonntag: 09:00 - 11:00 Uhr
Ort: Kirchbichl, Kaprun
www.zellamsee-kaprun.at


Ostermarkt auf Gut Aiderbichl in Henndorf
Auf dem Markt finden Sie von Hand bemalte Ostereier und Geschenkmöglichkeiten, die Sie selbst basteln können. Natürlich spielt auch das Palmkatzenbinden oder die Speisenweihe eine grosse Rolle. Alles kommt den Tieren zu Gute.

Termine: 12. März - 03. April 2016, täglich von 09:00 - 18:00 Uhr
Ort: Gut Aiderbichl in Henndorf
www.gut-aiderbichl.at

Weitere Informationen

Osterbräuche in Österreich

Ostern gehört zu den schönsten Festen, der Ostersonntag ist immer der Sonntag, der dem ersten Vollmond nach Frühlingsanfang am 20. März folgt. Besonders zu diesem Fest gibt es viele regionale Bräuche und kulinarische Köstlichkeiten.

Zu den Österbräuchen

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains www.austria.info bzw. www.austriatourism.com Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.