Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Naturpärke Kärntens

Sanfter Tourismus wird in den 2 Naturpärken Kärntens gross geschrieben. Der höhlenreichste Kalkstock Österreichs und der höchstgelegene Badesee der Alpen laden Sie ein, die Seele baumeln zu lassen.

Naturparke Kärnten © Verband der Naturparke Österreichs
In den 2 Naturpärke Kärntens, Dobratsch und Weissensee wird sanfter Tourismus umgesetzt. Erleben Sie die wunderbare Natur, lassen Sie die Seele baumeln und tanken Sie Energie fernab vom gängigen Massentourismus.

Entdecken Sie den höhlenreichsten Kalkstock Österreichs und die Schütt am Südhang des Dobratsch, das grösste Bergsturzgebiet der Ostalpen mit einer einzigartigen Flora und Fauna und geniessen Sie den höchstgelegenen Badesee der Alpen mit 2/3 unverbautem Seeufer.

Naturpärke Kärntens
www.naturparke.at

Natur- & Nationalpärke in Österreich

Vollbild einschalten