Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Schilcherberg in Flammen

Die Weinbauern der steirischen Schilcher-Region geben zu Ehren des zwiebelfarbenen Rebensaftes und des Heiligen Jakobus ein Sommerfest unter dem Titel "Schilcherberg in Flammen".

Schilcherberg in Flammen © Schilcherland Deutschlandsberg

Das Jakobi-Fest geht auf eine alte Tradition zurück, nach der man zur Zeit der ersten Süsse der Trauben riesige Klapotetze in den Weingärten aufstellte. Durch das melodische Klappern wurden die Vögel von den reifenden Trauben fern gehalten. Vom 26.-28. Juni feiert die Schilcherstadt Deutschlandsberg inmitten des Schilcherlandes diesen alten Brauch.

Viele tausend Besucher kommen jährlich um diesen Event am Schilcherberg, in der Innenstadt und auf den gegenüberliegenden Hängen mitzufeiern. Scheiterhaufen, Feuerwerk und weitere glühende Ereignisse sind für das grosse Interesse verantwortlich. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Gross und Klein, weststeirische Schmankerln und kulturelle Angebote runden das Programm ab, wobei Modernes mit Traditionellem und Regionstypischem kombiniert wird.

www.schilcherberg.at