Navigation Inhalt Wählen Sie Ihr Thema:

Tier- und Wildpärke im SalzburgerLand

Die Zoos im SalzburgerLand beherbergen sowohl Tiere aus weit entfernten Herkunftsländern, als auch unterschiedlichste einheimische Tiere. Zusätzlich erhält der Besucher zahlreiche Informationen über die Salzburger Flora und Fauna.

Kaiserschnurrbart © Zoo Salzburg
Kaiserschnurrbart © Zoo Salzburg
Wildkatze © Wild- und Freizeitpark Ferleiten
Wildkatze © Wild- und Freizeitpark Ferleiten
Bereich Afrika im Zoo Salzburg © Zoo Salzburg
Bereich Afrika im Zoo Salzburg © Zoo Salzburg
Bär Badespass © Zoo Salzburg
Bär Badespass © Zoo Salzburg
Auerhahn © Wild- und Freizeitpark Ferleiten
Auerhahn © Wild- und Freizeitpark Ferleiten

Zoo Salzburg
Ein besonderes Anliegen des zoologischen Gartens ist es, die Schönheit der gegebenen Landschaft in Hellbrunn mit der gewohnten Lebenswelt der Tiere harmonisch zu verbinden. So wurden und werden spezifische Landschaftsräume geschaffen, die grosse und kleine Besucher ein ausgewogenes Verhältnis von Pflanzen- und Tierwelt erleben lassen. Aus möglichst natürlichen Materialien sind den Bedürfnissen der Tiere entsprechende "Zoolebensräume" entstanden, die es auch ermöglichen, artverwandte Tiergemeinschaften zu beobachten.
www.salzburg-zoo.at

Wild- und Freizeitpark Ferleiten
Direkt an der Grossglocknerstrasse vor der Mautstelle finden Sie auf ca. 15 Hektar mehr als 200 in den Alpen beheimatete Tiere. Die Gehzeit durch den Park beträgt etwa eine Stunde. Die Wege sind für Kinderwägen und Rollstühle geeignet. Inmitten des Geländes liegt ein grosser Teich mit zahlreichen Sitz- und Rastmöglichkeiten sowie ein Aussichtsturm. Lehr- und Schautafeln informieren über Flora und Fauna der Alpen.
www.wildpark-ferleiten.at

Wildpark Untertauern
Der Wildpark erstreckt sich über 6 ha und beherbergt 40 Wildtiere im freien Gehege. Am Eingang des Wildparks finden Sie viele verschiedene Tiere wie Hasen, Hühner, Enten, Biber, Ziegen und viele mehr zum Anfassen, Füttern und Streicheln.
www.freizeitpark-untertauern.com

Vogelpark Gastein
Auf einem über 7 ha grossen Areal sehen die Besucher verschiedene Greifvögel und Eulenarten sowie zahlreiche Waldvögel. Ein Waldlehrpfad führt durch die herrliche Urlandschaft Gasteins. Auf die kleinen Besucher warten ein Streichelzoo und ein Bergkristallhügel, auf dem die Kinder selbst nach den Steinen graben können.
Vogelpark Gastein